Kleine Mädchen zu Tränen gerührt, nachdem Polizist sie mit ihrem vermissten Hund wiedervereint

Es ist immer herzzerreißend, wenn ein Hund vermisst wird. Bei einer Familie aber verwandelten sich die Tränen der Trauer in Freudentränen, nachdem sie ihr verlorenes Haustier wiedergefunden hatte.

Im vergangenen Mai verschwand ein Hund namens Max aus seinem Haus in Bexar County (Texas, USA). Seine besorgte Familie suchte überall und stellte in der ganzen Nachbarschaft Schilder auf, in der Hoffnung, dass ihr Hund zurückkehren würde.

Flugblätter beschrieben Max als einen Mischlingshund, der „super freundlich“ und „sehr ruhig und süß“ war.

„Wir vermissen ihn sehr“, schrieb seine Familie.

Max war nirgends zu finden, und seine Familie war krank vor Sorge – aber im Juli gab es eine Wende in dem Fall.

Deputy Perez vom Bexar County Sheriff’s Office erhielt einen Anruf über einen Hund, der „in der Nachbarschaft umherirrend gefunden wurde“, wie die Behörde mitteilte.

Als er am Tatort eintraf, erkannte Perez den Hund als einen, den sie auf den Vermisstenanzeigen in der Stadt gesehen hatte. Er setzte sich mit der Familie in Verbindung, und tatsächlich, der Hund war Max, der nach vielen Wochen von zu Hause weg endlich gefunden worden war!

Deputy Perez machte nicht nur die süße Wiedervereinigung möglich, sondern wurde auch Zeuge des herzerwärmenden Moments, in dem die Kinder der Familie mit ihrem Haustier wieder vereint waren.

Fotos, die das Büro des Sheriffs veröffentlicht hat, zeigen die beiden kleinen Mädchen der Familie, die Max umarmen. Eine von ihnen ist vor Freude so überwältigt, dass sie die Tränen nicht zurückhalten kann:

„Max und seine Familie wurden wiedervereint, und wie man an den Gesichtern der Kinder sehen kann, könnten sie nicht glücklicher sein“, schrieb das Bexar County Sheriff’s Office.

Die süße Geschichte verbreitete sich auf Facebook – fast 2.000 Menschen teilten die Geschichte und Hunderte hinterließen einen Kommentar,. Viele davon lobten den Deputy dafür, dass er dieses süße Wiedersehen möglich gemacht hat.

„Dieses süße, dankbare Gesicht sagt so viel aus!“, heißt es in einem Kommentar.

„Das Gesicht dieser kleinen Mädchen zu sehen, ist unbezahlbar“, schrieb ein anderer. „Diese kleinen Kreaturen haben große Auswirkungen auf unsere Herzen.“

Vielen Dank an Deputy Perez, der geholfen hat, Max wieder mit seiner besorgten Familie zu vereinen – es muss ein großartiger Moment gewesen sein, diese emotionale Wiedervereinigung persönlich zu sehen. Es sit eine Erinnerung daran, wie wichtig Haustiere in unserem Leben sind und wie wichtig es ist, entlaufene Tiere zu ihren Familien zurückzubringen.

Bitte teile diese herzerwärmende Geschichte!