Leopard greift Hund mitten im Wald an – doch seht genau hin, was die Kamera aufzeichnet

Ich mag Hunde sehr. Ihre Treue und Liebe beweisen immer wieder, dass sie wirklich beste Freunde des Menschen sind.

Ein Video ist online aufgetaucht, in dem wir etwas sehen, was wie ein goldener Labrador aussieht, der plötzlich unerwartete Gesellschaft erhält.

Der Hund ist draußen in einem Safaripark in der Nähe von Jaipur in Indien, als er plötzlich von einem Leoparden überrascht wird. Alles passiert in Sekundenschnelle und es ist unklar, was die Person, die die Ereignisse filmt, denkt.

Der mächtige Leopard springt aus dem Wald und steht dem Hund aggressiv gegenüber. Anstatt zu helfen, filmt jemand die Szene, was dazu geführt hat, dass viele wütend in den sozialen Medien reagiert haben. Der Kontext ist unklar; vielleicht ist der Hund für die Situation trainiert, vielleicht ist der Leopard zahm, vielleicht nicht. Es gibt viele Fragezeichen.

Auf jeden Fall ist der Hund deutlich erschrocken, aber seine brillante Reaktion auf den unwillkommenen Angriff des Leoparden verbreitet sich verständlicherweise jetzt wie ein Lauffeuer.

Der Leopard

Leoparden sind in Afrika und den südlichen Teilen Asiens heimisch. Sie jagen eine Vielzahl von Beutetieren – von kleinen Insekten bis zu 80 Kilogramm schweren Huftieren.

leopard i sydafrika
Derek Keats/Wikimedia Commons

In dem Video springt plötzlich ein Leopard aus den Büschen, bereit, den Hund anzugreifen. Letzterer antwortet, indem er verzweifelt das Raubtier anbellt, das schließlich zurücktritt und wieder in den Wald verschwindet.

Der arme Hund ist sichtlich verängstigt, reagiert aber instinktiv und schafft es, den Leoparden dazu zu bringen, ihn in Ruhe zu lassen.

Wir haben keine klare Vorstellung davon, was vor und nach dem Dreh dieses Clips passiert ist.

Doch was denkst du über das Verhalten der Hundebesitzers? Bitte hinterlass uns einen Kommentar auf Facebook.