Lieber Rottweiler muntert alten Mann im Park auf, der alleine sitzt – hatte seinen geliebten Hund verloren

Es ist für jede Besitzerin und jeden Besitzer eine harte Zeit, wenn das geliebte Tier von einem Tag auf den anderen stirbt und nicht mehr da ist. Denn man denkt trotzdem weiterhin an das süße Lebewesen und das kann eine einsame und traurige Erfahrung sein.

Der Mann im folgenden Fall trauerte ebenfalls um seinen Hund, wurde aber unerwarteter Weise von einer weiteren Fellnase aufgemuntert, die es gespürt haben muss, dass der Mann etwas Liebe gebrauchen könnte.

Nato ist ein freundlicher und verspielter Rottweiler, der gerne mit seinem Besitzer, Dan McPierson, Gassi geht. Er hat sogar einen eigenen TikTok-Account, auf dem er von seinen Abenteuern berichtet und wie er mit anderen Menschen spielt.

Eine seiner letzten Begegnungen war dermaßen berührend, dass diese kurz darauf viral ging, weil dieser Moment ein ganz besonderer war.

Als Nato einen alten Mann im Park entdeckte, ließ er ihn nicht mehr aus den Augen: „Als der Mann sich setzte, hatte Nato seine Augen auf ihm“, sagte Dan gegenüber The Dodo. „Nato war positiv gestimmt, doch ich sah, dass der Mann traurig war.“

Als hätte er die traurige Stimmung des Mannes gemerkt, wollte der Hund ihn unbedingt aufmuntern.

Screenshot

Während die beiden sich weiter anschauten, sich anlächelten, fragte Dan den Mann, ob er gern Nato streicheln würde und nachdem dieser zustimmte, rannte der Hund sofort zu ihm.

Der Fremde fing an, Nato zu streicheln und es war für beide ein besonderer Moment.

Dan sagte, dass man sah, dass der Mann den Hund mochte und der Mann stimmte zu, sagte, Nato sei „so kuschelig“.

Screenshot

Später erfuhr Dan, dass das Streicheln des Hundes für den alten Mann eine besondere, aber auch traurige Überraschung war: er hatte zuletzt nämlich den Verlust seines Haustiers miterlebt.

„Der Mann hatte seinen Hund verloren“, schrieb Dan auf TikTok. „Es machte ihn sehr glücklich, meinen Hund zu streicheln.“

„Plötzlich fiel mir wieder ein, dass wir ihn schon einmal mit seinem Hund gesehen hatten“, erzählte Dan und gab an, dass der Hund des Mannes „genau wie Nato“ ausgesehen habe.

„Es hat ihm ein gutes Gefühl gegeben, Nato streicheln zu können.“

@natomcpierson

They looked at each other so long and smiled so I asked…

♬ originalljud – Nato McPierson

Das herzerwärmende Video der beiden hat mittlerweile über zwei Millionen Views bei TikTok erreicht.

Während es für Nato nicht ungewöhnlich ist, neue Menschen kennenzulernen, war das mit Sicherheit eine ganz besondere Begegnung.

„Es ist normal für ihn, direkt eine Verbindung zu Menschen aufzubauen, die ich kenne, doch es überrascht mich immer noch. Insbesondere dann, wenn diese Menschen anfangen zu weinen und mir ihre Geschichte erzählen“, sagte Dan. „Wir können von Glück reden, dass uns so etwas häufig passiert.“

Jeder von uns braucht hin und wieder etwas Aufmunterung, erst recht dann, wenn man jemanden verloren hat. Es ist offensichtlich, dass Nato gemerkt hat, dass der Man ihn brauchte.

Was für eine süße Begegnung. Wir hoffen, dass die beiden sich noch häufiger sehen können.

Teile diese herzerwärmende Geschichte.