Mimik wie ein Mensch: Katze kommt mit „Menschengesicht“ auf die Welt

Für viele Menschen gehört das Haustier zur Familie und manchmal wird es auch wie ein volles Familienmitglied behandelt, mit allem, was dazu gehört.

Man lobt das Tier oder meckert es auch mal an, wie man es auch bei einem Menschen machen würde.

Dadurch erwecken die Haustiere auch mal den Eindruck, mit ihrer Mimik oder Gestik zu antworten und das auf eine sehr menschliche Art und Weise.

Das folgende Kätzchen legt sogar noch einen drauf und hat solch menschlichen Züge angenommen, dass man das Gefühl hat, ins Gesicht eines Menschen zu gucken.

Sie ist zwar erst 2 Monate alt, doch das Kätzchen mit Namen Valkyrie sieht so aus, als hätte sie schon einiges auf dieser Welt erlebt.

Schuld daran ist das menschenähnliche Gesicht der Maine-Coon-Katze, das in den sozialen Kanälen schon für große Aufmerksamkeit gesorgt hat.

Quelle: Pinterest/2tout2rien.fr

Auf diesen Bildern, die von der Züchterin Tatiana Rastorgueva geteilt wurden, sieht man eine Katze, die leicht skeptisch in die Kamera guckt, ganz so wie ein richtiger Mensch.

Man könnte fast schon glauben, dass Valkyrie davon genervt ist, dass sie fotografiert wurde und auf einmal von mehreren Menschen bejubelt wird.

Doch das tut ihrer Beliebtheit keinen Abbruch, immer mehr Tierfreunde werden gerade auf dieses besondere Kätzchen aufmerksam.

Quelle: Pinterest/ntv.com.tr

Valkyrie sieht zwar nicht wirklich glücklich aus, doch man kann davon ausgehen, dass sie ein für eine Katze angemessenes Leben führt, mit all der Liebe, die dazu gehört.

https://www.instagram.com/p/BkqQonVADTH/?utm_source=ig_embed

Vermutlich kann man sich ihr auch etwas nähern, wenn man denn lieb zu ihr ist, auch wenn das diese Bilder zunächst nicht vermuten lassen.

Was Mutter Natur manchmal hinbekommt, ist wirklich großartig.

Teile diesen Artikel mit deinen Tierfreunden, damit sie auch von diesem Kätzchen mit Menschengesicht erfahren.

 

Lesen Sie mehr über ...