Nachbarn beschweren sich über den Lärm – da spioniert das Herrchen seinen Hund mit versteckter Kamera aus

Nachbarn beschweren sich über den Lärm – da spioniert das Herrchen seinen Hund mit versteckter Kamera aus

Manche Menschen haben die Musik einfach im Blut. Wunderkinder können die trockenen Theorie-Kurse überspringen, weil sie einfach verstehen, wie Instrumente, Harmonien und Rhythmen funktionieren.

Die Lust am Komponieren ist aber nicht uns Menschen vorbehalten. Anscheinend haben sogar Hunde Spaß am musikalischen Schaffen – das jedenfalls beweist der Vierbeiner aus diesem Video.

Die Nachbarn waren von einer Kreativität allerdings nicht begeistert…

Hundegedanken in ?-Moll

 

Der Besitzer des Hundes erhielt wegen des Lärms Beschwerden von den Nachbarn. Doch tagsüber war eigentlich nur sein Vierbeiner zu Hause. Also beschloss er, dem rätselhaften Lärm mit einer versteckten Kamera auf den Grund zu gehen. Womit der Hund wohl seine Zeit verbrachte, wenn er allein zu Hause war?

Was die Kamera aufzeichnete, verblüffte das Herrchen – und nun die ganze Welt:

Was für ein Auftritt! Er trifft vielleicht nicht jeden Ton (vielleicht bleibt die Hunde-Melodie unseren Menschenohren aber auch einfach verwehrt), schauspielerisch ist er aber allemal eine Wucht!

Hat Ihnen dieses Konzert auch ein Lächeln auf die Lippen gezaubert? Dann teilen Sie den Clip mit Ihren Freunden!

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!