Quelle: Seminole County Sheriff’s Office

Polizeihund kehrt aus Ruhestand zurück & rettet zwei Kinder aus brennendem Haus

Hunde sind immer schon treue Gefährten der Menschen gewesen und alle, die sich bereits intensiver mit einem befasst haben, wissen, dass sie sich immer auf sie verlassen können.

Selbst in Momenten größter Gefahr können die vierbeinigen Mitstreiter als Lebensretter noch in letzter Sekunde eingreifen.

So auch im Fall von Familie Fraser, deren Schicksal den Mut und die Loyalität eines pensionierten Polizeihundes auf die Probe stellte.

Dank des Deutschen Schäferhundes Maxx wurden Margo und Brent Fraser mit ihren beiden Kindern aus einem Feuer befreit.

Ihr Nachbar Chip Dover hatte einen ruhigen Abend mit seinem Sohn und einem Freund in ihrer Straße in Longwood, im US-Bundesstaat Florida, als er eine Explosion hörte.

„Wir standen draußen bei meinem Teleskop und beobachten Jupiter mit meinem Nachbar.

Als wir gerade nach drinnen gehen wollten, hörten wir eine große Explosion und das Haus ging in die Luft“, erklärte er gegenüber TODAY.

Quelle: Seminole County Sheriff’s Office

Große Explosion

„Wir rannten nach drüben und sahen, dass es stark brannte und wir wussten, dass die Familie noch drin ist.“

Die Nachbarn nahmen alles, was sie zum Einbrechen der Fenster nutzen könnten und rannten zurück zum brennenden Haus.

Mutter Margo konnte daraufhin als erste aus dem Haus befreit werden, wollte aber unbedingt wieder hinein, um ihren Mann und ihre vier und zwei Jahre alten Kinder zu retten.

„Ihr erster Gedanke war es, wieder hinein zu gehen und die Kinder zu retten“, erklärte Dennis Lemma von der Polizei.

Als die Feuerwehr eintraf, konnte Margos Mann aus dem brennenden Haus gerettet werden, doch die 2-jährige Tochter, der vier Jahre alte Sohn und Hund Maxx waren noch immer im Haus.

Quelle: Seminole County Sheriff’s Office

Polizeihund kehrt aus Ruhestand zurück

Maxx, der wie Margo für die Seminole County Polizei arbeitete, kehrte quasi aus dem Ruhestand zurück und half den Feuerwehrleuten umgehend.

Als pechschwarzer Rauch das Sichtfeld im Inneren enorm verringerte, sorgte Maxx mit seinem ausgeprägten Geruchssinn für Abhilfe.

Er führte die Feuerwehr zu den Kindern, bevor das gesamte Haus den Flammen zum Opfer fiel.

Der pensionierte Polizeihund selbst musste wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden und wird nun als Held gefeiert, der die kleinen Kinder aus dem brennenden Haus gerettet hat.

Quelle: Seminole County Sheriff’s Office

Es ist wiedermal beeindruckend, wie unverfroren und tapfer Hunde sich für ihre Menschen und ihre Familie einsetzen.

Maxx, du bist ein echter Held.

Få våra nyhetsbrev!