Polizisten retten unter Auto eingeklemmte Kätzchen – bedanken sich mit Streicheleinheiten

Eigentlich sind Feuerwehrleute dafür bekannt, dass sie Kätzchen aus Bäumen retten, aber manchmal kommt auch – wie in dieser Geschichte – die Polizei zur Hilfe.

Die zwei Polizeibeamten mussten die beiden Kätzchen retten, da diese unter einem Auto eingeklemmt waren – und die dankbaren Katzen bedankten sich auf liebenswerte Weise.

Laut einem Facebook-Post des Arlington Police Department wurden die Beamten Adkins und Hilliard zu einem örtlichen Einkaufsladen geschickt, wo sie von dem Manager um Hilfe in einer anderen Situation gebeten wurden.

Dann aber informierte man sie, dass zwei Kätzchen unter einem Auto auf dem Parkplatz eingeklemmt seien. Obwohl die Kätzchen nichts mit dem ursprünglichen Notruf zu tun hatten, beschlossen die Beamten zu helfen.

„Sie fanden die Kätzchen in der Stoßstange, wo sie wahrscheinlich von der Katzenmutter abgelegt worden waren“, sagte Jesse Minton vom Arlington Police Department gegenüber The Dodo. „Die Besitzerin des Autos gab an, keine Katze zu besitzen und keine Ahnung zu haben, wie die Kätzchen dort hineingekommen waren.“

Lies auch:

Glücklicherweise konnten die Beamten das Kätzchen bald ausfindig machen, und Officer Adkins konnte unter das Fahrzeug steigen und die Kätzchen sicher herausholen.

Die Kätzchen waren zwar verwirrt und verängstigt, aber zum Glück in guter Verfassung.

Die Beamten brachten die winzigen sechs Wochen alten Kätzchen zu ihrem Streifenwagen und brachten sie zur Untersuchung zum Tierarzt.

Die Kätzchen freundeten sich schnell mit den Beamten an und zeigten ihre Dankbarkeit, indem sie sich an ihre Schultern schmiegten.

Und glücklicherweise hat die Geschichte ein sehr gutes Ende gefunden: Officer Minto erzählte The Dodo, dass Officer Adkins beschlossen hat, die beiden Kätzchen selbst zu adoptieren!

Angeblich wollte er sie „TJ“ und „Max“ nennen, nach dem Geschäft, in dem sie gefunden wurden.

Vielen Dank an die Polizisten, die diese Katzen gerettet haben, und vielen Dank an Officer Adkins, der ihnen ein Zuhause gegeben hat!

Bitte teile diese herzerwärmende Geschichte!

Und folge der Tierbibel auch auf YouTube: