Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Sein abgenutztes Gesicht und sein zerkautes Ohr zeugen von einem harten Leben – doch dieser Streuner erhält eine neue Chance

Die Aussicht auf eine Adoption sinkt mit jedem Lebensalter. Was beim Menschen zutrifft, tut das beim Tier umso mehr: Süße Welpen und Kätzchen haben meist kein Problem, ein neues Zuhause zu finden. Ältere Semester hingegen werden ignoriert und zurückgelassen.

Doch kein Tier hat es verdient, ungeliebt zu sterben.

Barnaby war einer unter Millionen: ein streunender Kater, um den sich niemand kümmerte. Sein abgenutztes Gesicht und sein zerkautes Ohr zeugen von einem harten Leben.

Doch für Barnaby sollte sich das Schicksal wenden.

Es stellt sich vor: Barnaby. Der 15-jährige Kater lebte auf den Straßen New Jerseys.

Voorhees Animal Orphanage

Mit seinem liebenswürdig-naiven Blick stahl er sich sogleich in die Herzen der Mitarbeiter des Voorhees-Tierwaisenhauses. Wie konnte man sich in diese Katze nicht verlieben?

Wer dazu bereit ist, eine ältere Katze zu adoptieren, würde in Barnaby einen loyalen Freund finden. Leider ist es schwierig, Abnehmer für Katzen zu finden, die bereits in die Jahre gekommen sind.

Sie luden ein Bild des Streuners auf Facebook hoch und setzten darauf, dass der Kater auch die Herzen potenzieller Adoptiveltern zum Schmelzen bringen könnte.

So erfuhren Tierarzt Ed Sheehan und seine Frau Clare von Barnaby. Sie waren sich dessen bewusst, dass der ältere und kranke Kater intensiver Pflege bedurfte, im Zuhause eines Tierarztes wäre er also bestens aufgehoben.

Sheehan Veterinary Centre

So fand Barnaby ein neues Zuhause.

Als Ed ihn ein paar Tage später mit in seine Tierarztpraxis nahm, um ihn zu untersuchen und ihm Medizin zu geben, fand der liebenswerte Kater eine ganze Menge neuer Fans.

Ein neuer Mitarbeiter

Schon bald schlenderte er durch die Tierklinik, als wäre sie sein Königreich – und wennimmer Ed ein paar Minuten freie Zeit findet, spielt und kuschelt er mit seinem neuen Freund.

Sheehan Veterinary Centre

Barnaby blühte in der neuen Umgebung nicht nur innerlich auf, sondern erstarkte auch körperlich. Er nahm wieder an Gewicht zu und sein Fell wurde dicker und glanzvoller.

Sheehan Veterinary Centre

Nun führt der einst verlorene Barbaby ein glückliches Leben unter Menschen, die ihn lieben, und wird seinen Lebensabend sorgenfrei genießen können. Würde doch nur jede Straßenkatze auf der Welt ein ähnliches Schicksal ereilen!

Sheehan Veterinary Centre

Jede Katze verdient ein Zuhause, in dem sie sich wohl fühlt. Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie das ganz genauso sehen!

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!

 

Lesen Sie mehr über ...