Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Seine Freundin stellt ihm ein Ultimatum: Ich oder der Hund. Hier seine geniale Antwort

Einer muss gehen: Der Hund oder ich.“ Dieses Ultimatum stellte sie ihrem Freund.

Er hatte keine Wahl: Er musste eine Entscheidung treffen.

Nach langer Überlegung gab er beim Anbieter Craigslist eine Anzeige auf. Doch diese Anzeige war vermutlich nicht das, was sich seine Freundin erhofft hatte…

Ein Bild dieser berüchtigten Anzeige zirkuliert schon seit geraumer Zeit im Netz. Ob es sich dabei um den Screenshot eines echten Gesuches, oder aber eine Ente handelt, wissen wir nicht. Lustig finden wir’s auf alle Fälle!

Hier seine Worte:

An eine bereitwillige Familie gratis abzugeben:

Meine Freundin mag meinen Beagle Molly nicht. Also muss ich ein neues Zuhause für sie finden. Sie ist reinrassig und stammt aus einer wohlhabenden Gegend und ich hatte sie 4 Jahre lang. Sie spielt gerne Spiele. Nicht völlig dressiert. Hat lange Haare, also ist sie etwas pflegebedürftig, besonders bei ihren Nägeln, aber sie liebt es, sie gepflegt zu bekommen. Sie bleibt die ganze Nacht wach und quasselt, schläft aber, wenn ich arbeite. Sie ist nur das beste, teuerste Essen. Grüßt einen NIE an der Tür nach einem langen Tag oder schenkt die bedingungslos ihre Liebe, wenn es einem einmal nicht gut geht. Sie beißt nicht, kann aber ziemlich gemein sein!
Also…ist irgendjemand interessiert an meiner 30 Jahre alten, egoistischen, hinterhältigen, gierigen Freundin? Kommt und holt sie euch! Ich und mein Hund brauchen so schnell wie möglich ein neues Zuhause für sie!!

Was halten Sie von dieser Antwort auf das fiese Ultimatum der Freundin? Teilen Sie sie mit allen Hundefreunden, die Sie kennen – sie werden sicher großen Spaß daran haben.

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!