„Spiel“ von Kindern kostet Hündchen fast das Leben – Zeugen greifen ein, als er mit etwas überschüttet wird

Als Mensch mit einem normalen Verstand kann man es nicht verstehen, wie jemand in der Lage sein kann, Tiere in irgendeiner Form zu misshandeln. Doch leider ist das die bittere Realität.

Auf der anderen Seite gibt es aber glücklicherweise Menschen, die, werden sie Zeuge von solch einer Tat, sofort einschreiten. Das war auch das Glück von einem Hund namens Pascal, der dank dieser Menschengruppe gerettet werden konnte.

Der kleine Welpe wurde nämlich von Kindern mit Heißkleber übergossen. Was für die Kinder nur ein „Spiel“ war, wäre für Pascal fast der sichere Tod gewesen.

Als man ihn nämlich fand, waren große Teile seines kleinen Körpers mit Kleber getränkt und dieser wurde mit der Zeit immer fester.

Der Kleber sorgte dafür, dass die Durchblutung des kleinen Welpen zu stoppen drohte, was gleichzeitig einen schnellen Tod zur Folge haben würde.

Zum Glück wurde aber eine Gruppe von Tierfreunden Zeuge von dieser Tat und Pascal konnte in letzter Sekunde gerettet werden. Zu diesem Zeitpunkt konnte er nur noch seine Zunge bewegen.

Es dauerte stunden, bis man den ganzen Kleber entfernt hatte, der aus mehreren Schichten bestand und schon eine zweite Haut für Pascal geworden war. Doch irgendwann konnte man beobachten, wie sich der kleine Hund wieder bewegte.

Die Tierfreunde waren im wahrsten Sinne des Wortes zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Das Schicksal des kleinen Pascal wurde in den vergangenen Monaten publik und mittlerweile hat der Welpe auch ein neues Zuhause gefunden.

Die Daily Mail berichtete, dass das Pflegeheim, in dem Pascal anschließend gelebt hatte, die folgenden Fotos auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht hatte.

© He’Art of Rescue/Facebook

Dort sieht man, wie Pascal an einem Strand in Spanien läuft – mit seiner neuen, liebevollen Familie.

„Wunderbare Zeiten nach allem, was Pascal durchmachen musste! Pascal verbringt das Wochenende mit seiner Familie am Strand in Spanien. Eine fantastische Aussicht“, schreibt die Tierschutzorganisation dazu.

Zum Glück konnte Pascal rechtzeitig gerettet werden.

Teile diesen Artikel, um dich bei allen Tierschützern dieser Welt für ihre wichtige Arbeit zu bedanken.