Trauriger Hund sah Besitzer 2 Monate nicht – sieh dir jetzt die emotionale Begegnung an

Wenn ihr eine starke Bindung zu eurem Haustier habt, können Stunden sich wie Tage anfühlen, wenn man getrennt sein muss – und Wochen wie Jahre.

Ihr werdet es als schlimm empfunden haben, falls ihr jemals eure Katze oder euren Hund in die Obhut eines anderen gegeben habt, und ihr werdet die Liebe gespürt haben, die auch das Tier empfand, wenn ihr endlich wieder mit eurem vierbeinigen Freund zusammenkamt.

Es ist wirklich eine emotionale Bombe, wenn Tierbesitzer mit ihren Haustieren wieder vereint werden.

Bei solchen besonderen Anlässen sollte immer eine Kamera zur Hand sein, damit man die Aufregung später noch einmal erleben kann.

Die pure Freude im Gesicht eines Hundes zu sehen, wenn er/sie ihren Besitzer wiedererkennt … diese riesige Emotion kann einfach nicht besser in Erinnerung gerufen werden.

Michael Tully kann dafür bürgen. Er war zwei Monate lang von seinem Hund, Miss Poppy, getrennt gewesen. Miss Poppy wartete jeden Tag geduldig darauf, dass er nach Hause kommen würde.

Dann – als die zwei Monate vergangen waren – hörte Miss Poppy plötzlich etwas, wovon sie nie gedacht hätte, dass sie es jemals wieder hören würde …

„Ich habe eine Überraschung für dich. Hier ist jemand, der dich sehen will“, sagte einer der anderen Besitzer des Welpen im Clip.

Miss Poppy versteht durch die andersartige Ansprache sofort, dass etwas Außergewöhnliches bevorsteht – ihr könnt tatsächlich den Moment sehen, in dem ihr Schwanz und ihre Ohren unkontrollierte Erregung ausdrücken.

Ihre Augen gehen zur Tür und … da steht er. Ihre Träume sind wahr geworden. Ihr geliebter Besitzer ist zurück.

Seht euch das Video an und teilt es mit euren Freunden, wenn ihr genau versteht, wie es ist, euer Haustier zu vermissen. Tiere sind wirklich beste Freunde des Menschen.