Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Versteckte Kamera zeichnet auf, wie ein Postbote mit den Hunden dieser Familien umgeht – nun verbreitet sich der Clip wie ein Lauffeuer

Das Klischee ist, dass Postboten und Hunde verschworene Feinde sind. Es wurde so oft gesagt, dass die meisten Menschen es vermutlich blind glauben.

Wenn Sie sich den Clip ansehen, der im Moment im Internet seine Runden zieht, werden Sie herausfinden, dass die Wahrheit manchmal genau dem Gegenteil entspricht.

Eines Tages, als der Hundebesitzer Aaron Hernandez die Aufnahmen seiner Sicherheitskamera betrachtete, stieß er auf etwas Unerwartetes.

Auf einmal beobachtete er, dass der Postbote, der in seiner Nachbarschaft die Briefe austrug, zu seinen fünf Hunden ans Tor kam. Dann tat er etwas sehr Ungewöhnliches.

Trotz seiner vielen Arbeit, die er vermutlich noch zu erledigen hatte, beugte sich der Postbote zu den Hunden … und fing an, sie zu streicheln und jeden Einzelnen zu umarmen!

Aaron war so von der süßen Tat des Postboten gerührt, dass er beschloss, den Clip online zu posten.

„Sogar, wenn wir einmal nicht zuhause sind, um unseren Hunden genug Liebe zu geben, können wir immer darauf zählen, dass der Postbote sie ihnen gibt, sogar an regnerischen Tagen wie diesen. Das muss Liebe sein. ❤️“, schrieb Aaron Hernandez auf Twitter.

Das Video, das er vor nur ein paar Tagen postete, wurde bereits eine halbe Million Mal angesehen – und Nachrichten der Anerkennung des Postbotens Taten strömen nur so herein.

Wenn Sie sich diesen Clip ansehen, wissen Sie auch, warum:

Wenn jeder von uns gemeinsame Zeit mit unseren Hunden verbrächte, so wie dieser Postbote, wäre diese Welt ein viel schönerer Ort.

Bitte ziehen Sie in Erwägung, diesen Beitrag mit jedem Tierliebhaber, den Sie kennen, zu teilen.

Diese Geschichte wurde von Animal Bible veröffentlicht.

 

Lesen Sie mehr über ...