Quelle: Arrow Dog Rescue-Animal Rescue Revolution on Wheels

Welpe auf Parkplatz ausgesetzt – Hund heult 9 Tage lang & wartet auf Rückkehr seines Herrchens

Die Ignoranz und Grausamkeit, die Hundebesitzer zeigen, wenn sie ihre Tiere einfach aussetzen, weil sie keine Verwendung für die Hunde mehr haben, ist für viele nicht zu verstehen.

Was viele Herrchen nicht sehen, ist es, dass sie ihre Hunde oft ohne Zugang zu Unterkunft und Futter aussetzen und sie dabei auch vielen Gefahren aussetzen. Außerdem kann der psychische Stress dafür sorgen, dass die Tiere langfristige Schäden davontragen.

Ein Welpe, der später Samantha genannt wurde, wurde auf einem Parkplatz ausgesetzt und wartete tagelang, um auf die Rückkehr des Herrchens zu warten.

Hund will Parkplatz nicht verlassen

Die junge Hündin heulte Tag und Nacht und zeigte damit, wie sehr sie ihre Besitzer vermisst und was für loyale und liebevolle Kreaturen Hunde sind.

Samantha zog die Aufmerksamkeit von Mary Murphy, die sich bei der Tierschutzorganisation Arrow Dog Rescue engagiert, als sie das Heulen und Weinen von dem Parkplatz in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee hörte.

Quelle: Arrow Dog Rescue-Animal Rescue Revolution on Wheels

Mary wusste nach so viel Erfahrungen im Tierschutz, dass die Chance quasi nicht vorhanden ist, dass der grausame Besitzer nochmal wiederkommen sollte, doch die Hündin ließ sich nicht so schnell davon überzeugen, dass sie den Parkplatz verlassen kann.

Mary machte ein Video der herzgebrochenen Hündin, wie sie heulte, und sendete es in ihre Tierrettungsstelle. Wie mehrere lokale Medien berichten, verbrachte Mary drei Tage mit dem Welpen, bis sie ihr Vertrauen gewinnen konnte.

Heulte für 9 Tage

Der zuerst so verängstigte Hund ließ zunächst niemanden an sich heran und war nur darauf konzentriert, dass ihr Herrchen endlich zurückkehrt und sie mit nach Hause nimmt. Also entschied sich Mary dazu, ihren eigenen Hund mitzubringen und so ihr Vertrauen zu gewinnen.

Glücklicherweise zahlte sich das Durchhaltevermögen aus und neun Tage voller Heulen, nachdem sie ausgesetzt wurde, vertraute Samantha Mary immer mehr.

So sehr, dass sie sie einsammeln und mit ins Arrow Dog Rescue Center nehmen konnte.

Quelle: Arrow Dog Rescue-Animal Rescue Revolution on Wheels

Die Geschichte der ausgesetzten Hündin wurde auf den sozialen Netzwerken geteilt und es dauerte nicht lange, bis unzählige Tierfreunde anboten, sie zu adoptieren.

Die Mitarbeiter des Tierheimes nahmen sich Zeit, um das perfekte neues Zuhause für Samantha zu finden, da der Welpe noch immer traumatisiert war, von der herzzerreißenden Erfahrung.

Ihre neuen Herrchen zeigten die gleiche Geduld und Zuneigung, die Mary benötigte, um das Vertrauen von Samantha zu bekommen.

Samantha is adopted!! Happily ever after from here on out! Over 150,000 have seen her video in Sams club in Memphis TN….

Gepostet von Arrow Dog Rescue-Animal Rescue Revolution on Wheels am Dienstag, 29. Dezember 2015

Wenn ein kleiner Hund neun Tage am Stück heulen muss, sollte jedem klar sein, dass diesem Hund das Herz gebrochen wurde.

Wir hoffen, dass Samantha nun ein liebevolles Leben führen kann.

Få våra nyhetsbrev!