Wilderer, der es auf Nashörner abgesehen hatte, wird tot aufgefunden – wurde von Elefanten zertrampelt

Mutter Natur findet immer einen Weg, um sich an uns Menschen zu rächen, sollte ihr etwas widerfahren, das sie in ihrem Lebensraum beeinträchtigt.

Das beweist der folgende Fall wieder einmal auf eindrückliche Weise, über den die New York Times berichtete.

So soll nämlich ein Wilderer im südafrikanischen Kruger National Park (KNP) Jagd auf Nashörner gemacht haben, ehe er von Elefanten zertrampelt und dann noch von einer Herde Löwen gegessen wurde.

Es ist überliefert, dass der Wilderer mit drei Verbündeten Dienstagnacht Jagd auf ein seltenes Nashorn gemacht haben soll. Doch von dieser Jagd sollte er nie wieder heimkehren.

https://twitter.com/SAPoliceService/status/1114557310259617792

Wie die Zeitung schreibt, wurde die Familie des Toten von seinen Komplizen per Telefon über das Schicksal des Wilderers informiert. Als sich aber Ranger des Parks auf die Suche nach der Leiche machten, fanden sie zunächst nichts.

Erst später fanden sie einen Totenschädel und eine Hose, aber nicht mehr.

Foto: Pixabay

In einer Mitteilung, die von der südafrikanischen Polizei veröffentlicht wurde, bestätigten die Beamten, dass sie diese Fundstücke an sich genommen haben.

Im Wortlaut liest sie sich wie folgt: „Ein menschlicher Schädel wurde im Kruger National Park (KNP) gefunden und man geht davon aus, dass der gesuchte Mann von einem Elefanten getötet wurde, während er mit seinen Komplizen auf der Jagd war.

Die Polizei erhielt die Information, dass bereits mehrere Männer am 1. April 2019 verschwanden, von denen einer von Elefanten attackiert und getötet wurde.“

Quelle: Wikimedia Commons

Die Komplizen des Wilderers konnten unterdessen festgenommen werden und die Polizei bestätigte diesen Vorfall. Bei den Männern, die ein Alter von 26 bis 35 hatten, wurden Munition und Waffen gefunden.

Tage nach dem Tod des Wilderers konnten Ranger seine Leiche finden. Sie wurde mittlerweile von Löwen gefressen und der Körper lag in der Savanne.

Jeder Verlust eines Menschen ist traurig, doch es verwundert nicht, dass in freier Wildbahn, mit solch gefährlichen Tieren, solche Fälle vorkommen. Jeder, der nur zum Eigennutz Jagd auf unschuldige Tiere macht, sollte mit den Konsequenzen leben müssen.

Teile diesen Artikel, wenn die Strafen für Wilderer deiner Meinung nach härter sein sollten.