Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Zweimal täglich wird die 80-jährige Mette von einem Hirsch namens Flippen besucht

Zweimal täglich bekommt die 80 Jahre alte Mette Kvam in ihrem Zuhause im norwegischen Aurland Besuch von einem besonderen Freund.

In den vergangenen drei Jahren hat jeden Tag ein ganz bestimmter Hirsch an ihrem Fenster vorbeigeschaut, wie der norwegische Sender NRK berichtet.

Jeden Morgen und Nachmittag steht der große Hirsch draußen vor Mettes Fenster – und das seit fast drei Jahren.

Er steht draußen vor meinem Fenster und verlangt nach Brot,“ meinte Mette im Gespräch mit NRK.

Der Hirsch hat mittlerweile auch einen Namen: Flippen. Die Freundschaft mit dem Tier, das Mette zufolge Kuchen liebt, begann, als er eines Tages um ihr Haus herumlief und gegen das Fenster sprang, als sie hinausblickte, um hallo zu sagen.

Mette und der Hirsch wurden in Norwegen schnell zu richtigen Stars, und die Jäger lassen Flippen bewusst in Ruhe.

Im April besteigt er die Berge und kommt im November wieder herunter. Wie immer. Und er steht hier draußen vor dem Fenster und wartet auf seinen Kuchen,“ meint Mette.

Was für eine bezaubernde Freundschaft! Teilt diesen Artikel mit Freunden, die so besonders sind wie Flippen!

Ein Beitrag der Tierbibel. Liked uns!

 
 
 

Lesen Sie mehr über ...