Lies das, und du wirst Bananenschalen nicht mehr einfach so wegwerfen – der Grund ist genial

Bananen sind lecker, nahrhaft und gesund. Und weil sie in einer natürlichen Verpackung kommen, sind sie nicht auf giftiges Plastik angewiesen. Schälen, essen, und ab in den Biomüll – so einfach ist das.

Doch nicht so vorschnell: Wusstest du, dass Bananenschalen noch für andere Dinge gut sind? Besonders Hobby-Gärtner sollten jetzt aufpassen!

Bananenschalen stecken voller Nährstoffe wie Kalzium, Magnesium, Phosphor und Kalium. Deshalb eignen sie sich hervorragend als nährstoffreicher Cocktail für Pflanzen aller Art. Die hausgemachte Mixtur wird auch Schädlinge von euren Pflanzen fernhalten.

Und so funktioniert es:

1. Schneidet eine Bananenschale in kleinere Stücke.

YouTube

2. Füllt ein Glas bis zur Hälfte mit Wasser.

YouTube

3. Gebt die Schalen-Stücke ins Glas und schließt den Deckel.

YouTube

4. Lasst die Mixtur eine Woche lang stehen.

5. Schüttet das Wasser durch ein Sieb, um die Bananenschalen herauszufiltern.

YouTube

6. Gebt die Mixtur in eine Sprühflasche – und gießt eure Pflanzen damit.

YouTube

Im Video gibt es noch mehr Infos zum natürlichen Düngemittel:

Mit diesem cleveren Trick gehen die Nährstoffe der natürlichen Bananen-Verpackung nicht in der Mülltonne verloren!

TEILE diesen Trick, damit auch die Bananenschalen deiner Freunde nicht mehr einfach so ungenutzt im Müll landen.