Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

8 Jahre nach dramatischer Achtlings-Geburt: Sehen Sie, wie „Octomom“ Natalie und ihre Familie jetzt aussehen

Ob Sie es glauben oder nicht, aber acht Jahre sind vergangen, seit Natalie Suleman, alias „Octomom“, ihre historischen Achtlinge gebar.

Das Ereignis war aus mehreren Gründen monumental, einschließlich der Tatsache, dass es das erste Mal in der Geschichte der Vereinigten Staaten war, dass eine Frau überlebende Achtlinge gebar.

Die Geburt schuf einen gigantischen Mediensturm und viel wurde über die Familie geschrieben.

Über Nacht wurde die alleinerziehende Mutter Natalie, die zu dieser Zeit „Nadya“ genannt wurde, zu einer Berühmtheit. Sie endete sogar in der Debatte über ethische Fallstricke im Zusammenhang mit In-vitro-Fertilisation.

Beachten Sie auch, dass sie bereits die Mutter von sechs Kindern war. Ihre Familie wuchs auf unglaubliche 14 Kinder an!

Die finanzielle Belastung von 14 Kindern war immens und Natalie musste von der finanziellen des Staates leben, um überhaupt überleben zu können. Aber dieses Geld war nicht genug.

Facebook

Natalie musste drastische Maßnahmen ergreifen, um zu überleben, und sie wandte sich an die Striptease- und die Pornoindustrie.

Eines Tages sah Natalie eine ihrer Töchter mit ihren Bühnenkleidern spielen – und beschloss, ihr Leben zu ändern.

Die Familie heute

Nachdem sie einige Zeit in der Unterhaltungsindustrie für Erwachsene verbracht hatte, kehrte Natalie zu ihrer früheren Karriere in Familientherapie und Beratung zurück.

Für ihre jüngsten Kinder –  Noah, Maliyah, Jesaja, Nariyah, Jonah, Makai, Josiah und Jeremiah –  berichtet Natalie, dass es allen Achtlingen gut geht und sie gesund sind. Sie sind Vegetarier und führen einen aktiven Lebensstil.

Facebook

Jeden Morgen fährt Natalie ihre Kinder wegen ihres unterschiedlichen Alters und ihrer unterschiedlichen Bedürfnisse in vier verschiedene Schulen. Und wir dachten, wir seien morgens beschäftigt!

Die Wahrheit hinter der Schwangerschaft

Wie oben erwähnt, wurde Natalie durch In-vitro-Fertilisation schwanger. Ihr Fertilitätsspezialist, der inzwischen berüchtigte Dr. Michael Kamrava, begann Natalie 1997 zu behandeln und hatte ihre früheren Schwangerschaften überwacht.

Facebook

Während ihres IVF-Prozesses ließ Natalie 43 Embryonen in Dr. Kamravas Einrichtung einfrieren. Im Jahr 2007 war sie bereit, wieder schwanger zu werden, aber anstatt sie mit den empfohlenen 2 oder 3 Eiern zu implantieren, benutzte Dr. Kamrava 12.

Später behauptete der Arzt, es sei Natalies Wahl gewesen.

Vielleicht nicht ganz unerwartet entschied das California Medical Board, dass Dr. Kamrava „grobe Fahrlässigkeit“ mit „wiederholten fahrlässigen Handlungen, für eine übermäßige Anzahl von Embryonen“ beging. Infolgedessen widerriefen die Behörden seine medizinische Lizenz im Jahr 2011.

Facebook

Sogar Natalie wurde im Laufe der Jahre befragt und kritisiert. Viele Leute dachten, sie wäre verrückt, so viele Kinder zu haben.

Aber trotz der Kontroversen erklären Freunde und Bekannte, dass sie ein guter Mensch ist.

„Ihr ganzes Leben lang konnte sie es kaum erwarten, Mutter zu werden. Das war ihr größtes Ziel“, sagte Natalies Freundin Allison Frickert im Jahr 2009 gegenüber der New York Post.

Und heute scheint es, dass Natalies hübsche Kinder glücklich sind.

Facebook

Trotz der Tatsache, dass Leute sie kritisiert und sie schreckliche Dinge genannt haben, zeigt Natalie, dass sie sich um ihre Kinder kümmert und es scheint ihnen gut zu gehen –  und das ist das Wichtigste!

Wir wünschen Natalie viel Glück in der Zukunft!

 

Lesen Sie mehr über ...