Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Eine Gruppe Männer überrascht Fremde am Valentinstag mit wundervollen Liebesbekenntnissen

Am Mittwoch war Valentinstag – für viele Menschen ein Tag gemischter Gefühle. Klar, für verliebte Pärchen gibt es kaum etwas Schöneres, als sich gegenseitig Geschenke zu machen, den Partner romantisch auszuführen und sich einfach einen ganzen Tag lang die ewige Liebe zu schwören. Wer gerade ungewollt allein durchs Leben schreitet, wird im Februar dagegen immer schmerzhaft daran erinnert, dass die Suche nach dem oder der Einen gerade nicht besonders erfolgreich verläuft.

Warum sollten sich aber nur Menschen, die unter der Haube sind, am Valentinstag geliebt fühlen? Ob mit oder ohne Partner, jeder hat eine Rose und ein Ständchen verdient. Genau das dachten sich Stuart Edge und seine Freunde, die als frohe Valentins-Botschafter wildfremde Menschen auf der Straße überraschten.

Schick in weiße T-Shirts und schwarze Krawatten gekleidet streiften sie durch die Stadt und überraschten willkürlich Frauen mit Liebesliedern und Blumen. Die Reaktionen der Überraschten sind einfach unbezahlbar – und die wundervollen Liebesbekenntnisse bringen jedes Herz zum Schmelzen. Lang lebe die Liebe!

Niemand sollte sich am Valentinstag (oder irgendeinem anderen Tag) alleine fühlen! Teilt dieses Video, um auch andere dazu zu inspirieren, die Welt zu einem besseren Ort zu machen!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 
 

Lesen Sie mehr über ...