Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Er überhört, wie ein Jugendlicher über einen Mann in der Toilette lacht – und trifft eine mutige Entscheidung

So weit entfernt es uns auch vorkommen mag – früher oder später werden wir alle einmal alt sein. Wenn diese Zeit gekommen ist, möchten wir von unseren Mitmenschen sicherlich alle mit Respekt und Fürsorge behandelt werden.

In der Zwischenzeit sollten wir deshalb auf die älteren Mitglieder unserer Gesellschaft aufpassen und sichergehen, dass es ihnen gut geht. Schließlich wären wir ohne sie nicht dort, wo wir heute sind!

Marcus ist jemand, der das bestens versteht. Er hat vor Kurzem eine Geschichte auf Facebook geteilt, die im Netz großen Widerhall gefunden hat. Er hatte im Restaurant überhört, wie sich ein Teenager über einen älteren Herren lustig machte, und konnte nicht einfach tatenlos zusehen.

Er musste sofort handeln – und tat das einzig Richtige.

Marcus aß gerade in seinem Lieblingsrestaurant, als er einen Jugendlichen überhörte. Der Junge lachte über eine Situation, die sich gerade in der Toilette abgespielt hatte.

Marcus konnte daran allerdings nichts Lustiges finden – und ging dem Vorfall auf den Grund.

Bildquelle: Shutterstock

Was er in der Toilette vorfand, veränderte seine Einstellung zum Leben. Ein älterer Mann weinte in einer der Zellen. Er saß auf der Schüssel fest, und konnte nicht ohne Hilfe aufstehen.

Marcus konnte nicht verstehen, was es an dieser Situation zu lachen gab. Ohne zu zögern näherte er sich der Zelle und erkundigte sich beim Mann, ob alles in Ordnung war. Der erwiderte, dass er nicht genug Kraft hatte, allein aufzustehen, weil er seinen Stock vergessen hatte.

Bildquelle: Shutterstock

Marcus bat den Mann darum, die Tür aufzuschließen, und half ihm wieder auf die Beine. Er half ihm auch dabei, seine Hose hochzuziehen und seinen Gürtel zu schließen. Dem Mann war die Situation äußerst unangenehm und er kämpfte damit, die Tränen zurückzuhalten. Im Anschluss gab er Marcus aber eine feste Umarmung.

Nachdem sich beiden Männer die Hände gegeben hatten, ging Marcus zum jugendlichen Witzbold und forderte ihn dazu auf, sich bei dem Herren zu entschuldigen.

Die Welt braucht mehr Vorbilder wie Marcus – Menschen, die sich um andere kümmern und sich in ältere Menschen hineinversetzen können, obwohl sie selbst noch nicht auf Hilfe angewiesen sind.

Bildquelle: Facebook/Marcus Pass

Marcus tat das einzig Richtige, indem er dem Mann zur Hilfe eilte, und brachte dem Jugendlichen eine wichtige Lektion bei. Teilt diesen Artikel mit euren Freunden auf Facebook, wenn ihr Marcus für ein tolles Vorbild haltet.

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 

Lesen Sie mehr über ...