Model mit Down-Syndrom möchte der Welt zeigen, „wie schön sie ist“ – erfüllt sich Traum vom Catwalk

Wie jedes Mädchen oder wie jede junge Frau, die gerne ein Supermodel werden würde, war auch Katie Harries überglücklich, als sie auf dem Catwalk laufen durfte. Und das zum allersten Mal.

Für die 24-Jährige aus New South Wales, Australien, war das sogar noch beeindruckender, weil sie das Down-Syndrom hat, doch das hielt sie nie von ihrem Weg und ihrem Traum ab.

Diesen Traum hatte sie schon in ganz jungen Jahren. Auf diese Weise wollte sie nämlich laut ABC.au „der Welt zeigen, wie schön ich bin.“

Quelle: Facebook / ABC South East NSW

Und es scheint, als würden das viele Menschen genauso sehen. Laut den Berichten waren die Models, Designer und auch das Publikum bei Katies erstem Auftritt auf dem Catwalk hin und weg von ihr.

„Als sie ihren ersten Solo-Gang hatte, stand das ganze Publikum auf, applaudierten ihr und riefen sogar ihren Namen“, erzählte Model Krysta Heath.

„In Katies Worten hat sie das auch verdient.“

Facebook / ABC South East NSW

Katie, eine junge Frau, die es nicht einsieht, sich selbst irgendwelche Grenzen zu setzen, sprach über ihren Traum, in die Fußstapfen von Madeline Stuart, einem anderen Model mit Down-Syndrom, was internationale Bekanntheit erlangte, zu treten:

„Ich bin von innen und außen wunderschön und ich möchte ein Model werden, damit die Menschen sehen können, wer ich wirklich bin“, sagte sie.

https://www.facebook.com/watch/?v=574949869976310

Wir stimmen dir vollkommen zu, Katie, und wir hoffen, dass die harte Arbeit und Hingabe Früchte tragen wird.

Teile diesen Artikel, wenn du auch denkst, dass Katie wunderschön ist und sie die gleichen Chancen verdient wie jeder andere auch.