Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Nur der 3-jährige Jackson hört die Hilfeschreie der Nachbarin – nun wird er als Held gefeiert

Jaxon Lopez ist ein lebhafter und neugieriger Dreijähriger aus Gloucester im US-Staat Virginia. Er liebt die TV-Sendung PAW Patrol. Die Kinderserie handelt von einem kleinen Jungen und seinen sechs Hunden, die gemeinsam Menschen in Not helfen.

Doch Helden wohnen nicht nur auf TV-Bildschirmen. Auch Jaxon zählt seit diesem Jahren zum erlesenen Kader der Superhelden.

Seine Geschichte hat den Jungen nicht nur in seiner Heimatstadt berühmt, sondern zu einer weltweiten Internetsensation gemacht.

Es war ein Tag wie jeder andere und Jaxon war zu Besuch bei seiner Großmutter. Seine Mutter Kelsea Spouse holte ihn schließlich ab, ging aber nochmal zurück zum Auto, um etwas zu holen.

Jaxon spielte währenddessen allein im Garten. Da hörte ihn Kelsea plötzlich ‚Hilfe‘ rufen.

Es hörte sich allerdings nicht wie ein echter Hilfeschrei an, eher so, als würde Jaxon ein Geräusch imitieren, das er gehört hatte. Eltern kennen das: Manchmal versteifen sich Kinder auf ein ganz bestimmtes Wort, von dem sie den ganzen Tag nicht mehr ablassen.

Diese liebenswürdige Marotte war in Jaxons Fall jedoch mehr als nur eine unschuldige, kindliche Spielerei. Jaxon hatte einen Hilfeschrei vernommen, den er nun wiederholte.

Ehe sie wusste, was los war, lief Kelseas Dreijähriger in Richtung des Nachbarhauses. Er war auf einer Mission, die Stimme zu finden, die er gehört hatte.

© YouTube

Gut, dass er seinem Instinkt gefolgt ist.

Kelsea ließ sich von ihrem Sohn in den Garten des Nachbarn führen, wo sie schließlich ebenfalls einen Hilfeschrei vernahm.

Der führte sie in die Garage, wo sie die Nachbarin hilflos und blutend am Boden liegend vorfanden.

Sie war gestürzt und hatte sich dabei den Kopf aufgeschlagen.

Kelsea wies Jaxon an, zurück zu seiner Oma zu laufen, und rief den Notarzt, während sie an der Seite ihrer Nachbarin blieb.

© YouTube

Er meinte ‚Oma Nachbar, Hilfe‘ und ich dachte, wovon redet er?“ meinte Großmutter Danette Lopez im Gespräch mit WTKR 3. „Er packt mich beim Handgelenk und zieht mich zur Tür. Ich denke, er spielt, weil so etwas noch nie passiert ist.

Der Notarzt war schon bald zur Stelle und brachte die Nachbarin ins nächstgelegene Krankenhaus.

Sie erholte sich schon bald von ihrem Sturz und nennt den kleinen Jungen seither ihren ganz persönlichen Superhelden. Als wäre seine Rettungsaktion noch nicht genug, überraschte er die Dame nach ihrer Genesung sogar mit einem Blumenstrauß. Ein aufmerksames Kind, findet ihr nicht?

Im Nachrichtenbeitrag könnt ihr noch mehr über Jaxon und seine Heldentat erfahren:

Was für eine bezaubernde Geschichte! Jaxon ist im zarten Alter von drei Jahren bereits ein echter Superheld. Teilt seine unglaubliche Geschichte, um dem cleveren Kleinkind eure Bewunderung auszusprechen!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!