Zwillingsbrüder werden gefilmt, wie sie miteinander reden

Zwillingsbrüder werden gefilmt, wie sie miteinander reden – nur eine Stunde nach der Geburt

Wer weiß schon, wie tief die Verbindung zwischen Zwillingen ist? Darüber philosophieren die Menschen schon seit Jahrhunderten, eine Antwort gibt es nicht.

Natürlich werden Zwillinge über sich selbst sagen, dass sie in der Tat eine besondere Bindung zu ihrem Bruder oder ihrer Schwester fühlen.

Aber das kann man selbstredend nicht wissenschaftlich belegen, doch viele glauben ebenfalls fest daran, dass Zwillinge etwas verbindet, das man nicht in Worte fassen kann.

Das fällt in manchen Fällen sogar früher auf, als es manche Menschen überhaupt für möglich halten würden, dass diese Verbindung schon von der Geburt an da ist. Einer dieser Fälle ist der folgende, bei dem zwei Zwillingsbrüder beobachten konnte, wie sie eine Verbindung zueinander aufbauten und das gerade einmal eine Stunde nach ihrer Geburt.

Foto: YouTube

Während der Großteil der Menschen die erste Stunde auf der Erde damit verbringt, zu schreien und zu weinen, haben diese Brüder anscheinend Besseres zu tun und kommunizieren bereits miteinander.

Natürlich gibt es aber auch Stimmen, die sagen, dass die Babys einfach ganz normal miteinander umgehen, wie es wohl jedes andere Baby auch tun würde.

Foto: YouTube

Dennoch macht die Aufnahme den Anschein, als würden die beiden Brüder miteinander kommunizieren. Sie scheinen zumindest zu wissen, dass ihre andere Hälfte ganz nah ist. Was sie aber sagen könnten, das bleibt jedem selbst überlassen.

Schau dir das „Gespräch“ selbst unten in dem Video an:

Zwillinge sind eine wunderbare Schöpfung der Natur. Man teilt eine Verbindung, die viele Menschen wohl nicht verstehen können.

Teile diesen Artikel auf Facebook, wenn du das Video auch zuckersüß findest.