14-jähriger stirbt bei 8 km-Lauf unerwartet an Herzstillstand

Shutterstock

14-jähriger stirbt bei 8 km-Lauf unerwartet an Herzstillstand

Das herzzerreißendste Ereignis auf dieser Welt ist der Tod eines jungen Menschen. Die Umstände des Todes des jungen Menschen aus dieser Geschichte sind sogar noch quälender.

Die Polizei veröffentliche eine herzzerreißende Nachricht über einen Teenager, der völlig unerwartet verstarb.

Der Vorfall ereignete sich an einer Schule in Miramar (Florida, USA). Der Schüler war gerade dabei einen 5 Meilen (ca. 8 Kilometer) langen Lauf zu absolvieren.

Jimmy Arrojo, Schulleiter der High School, gab eine Erklärung ab, in der es heißt:

„Ich bin traurig über die tragischen Nachrichten, die unsere Gemeinschaft betreffen. Einer unserer Schüler ist heute Morgen verstorben, nachdem er ins Krankenhaus gebracht wurde. Ich möchte seiner Familie und seinen Angehörigen, Lehrern und Mitschülern mein tiefstes Beileid aussprechen, während sie diesen großen Verlust betrauern.“

Artikel wird nach Foto fortgesetzt.

SYMBOLFOTO: Shutterstock

Das könnte dich auch interessieren:

„Ich bitte unsere Gemeinschaft, sich in dieser Zeit der tiefen Trauer im Gebet um die Familie zu scharen und sie zu unterstützen“, erklärte er.

Während der Name des Jungen nicht offiziell bekannt gegeben wurde, wurde eine GoFundMe-Seite für einen Schüler namens Knox MacEwen eingerichtet.

„Am 4. November 2023 verlor die Familie MacEwen plötzlich und auf tragische Weise ihren geliebten 14-jährigen Sohn Knox“, heißt es in der Beschreibung der GoFundMe-Seite.

„Er war ein verehrtes Mitglied seiner Gemeinde – ein JROTC-Student, ein Freiwilliger in der Kinderarbeit seiner Heimatkirche; und er war ein geliebter Bruder, Sohn, Enkel, Neffe und Freund.“

Artikel wird nach Foto fortgesetzt.

SYMBOLFOTO: Shutterstock

Mutter war an ein Jahr zuvor Krebs erkrankt

Auf der GoFundMe-Seite wurde auch erwähnt, dass Knox‘ Mutter im vergangenen Jahr an Krebs erkrankt war.

Inzwischen hat das Konto bereits über 85.000 Dollar gesammelt, was weit über dem ursprünglichen Ziel von 30.000 Dollar liegt.

Ein plötzlicher Herzstillstand ist bei jungen Menschen recht selten.

Laut einer Statistik der Mayo Clinic sterben in den Vereinigten Staaten jedes Jahr nur etwa 200 Jugendliche daran.

Artikel wird nach Foto fortgesetzt.

SYMBOLFOTO: Shutterstock

Nach Angaben der U.S. Centers for Disease Control and Prevention können Menschen, die einen Herzstillstand erleiden, eines oder mehrere der folgenden Symptome aufweisen:

Sie brechen zusammen, werden ohnmächtig oder fallen in Ohnmacht, haben Probleme beim Atmen, sind nicht mehr ansprechbar oder haben keinen Puls.

In einer solchen Situation ist es wichtig, den Notdienst zu benachrichtigen und die Person sofort medizinisch zu versorgen.

Wir sprechen der Familie unser Beileid aus.

Bitte teile den Artikel und schließe dich uns an.

Lies weiter: