Grease-Star Olivia Newton-John bekämpft den Krebs zum dritten Mal in 30 Jahren

Filmstar Olivia Newton-John ist wohl vor allem durch ihre legendäre Rolle Sandy im beliebten 70er Jahre Klassiker Grease bekannt. Ihr Duett „You’re the One That I Want“ mit dem verruchten Danny Zuko, gespielt von dem ebenso legendären John Travolta, ging damals in die Filmgeschichte ein.

Ihr überragender Auftritt in dem Film hat dieses Lied zu einem der meistverkauften Singles aller Zeiten gemacht.

Für Newton-John war das der endgültige Durchbruch auf der Leinwand, sodass sie vier Jahre später wieder mit Travolta im Film Two of a Kind zu sehen war.

Sie ist auch eine sehr erfolgreiche Sängerin und kann so vier Grammys und fünf Nummer 1 Hits vorweisen.

Newton-John hat auch einen Stern auf dem Holywood Walk of Fame – in Andenken an ihre großartige Karriere.

Doch nicht alles bestand für die mittlerweile 69-Jährige, die zwar im britischen Cambridge auf die Welt kam, dann aber mit vier Jahren nach Australien auswanderte, aus Freude und Erfolg.

Sie musste bereits zwei Mal den Krebs bekämpfen und laut CNN ist er jetzt ein drittes Mal zurückgekommen.

Im Jahr 1992 wurde bei Newton-John Brustkrebs diagnostiziert, den sie aber besiegen konnte. Danach wurde in Australien sogar eine Krebs-Station nach ihr benannt, weil sie dafür kämpfte, dass Frauen zur Brustkrebsvorsorge gehen müssen.

2013 wurde wieder bei ihr Krebs in der Brust diagnostiziert, der sich sogar bis in die Schulter verbreitet hatte. Gegenüber CNN sagte sie, dass sie nicht öffentlich über ihren Kampf gegen Krebs reden wolle.

Posted by Grease on Tuesday, 23 January 2018

„Es ist immer noch mein Leben und ich habe entschieden, diese Krankheit für mich zu behalten“, sagte sie in einem Interview mit Saturday Night auf CNN.

Als ob das nicht schon oft genug gewesen wäre, wurde im Jahr 2017 wieder Brustkrebs bei ihr festgestellt, der sich auch auf den unteren Rücken ausbreitete.

Unterstützung von ihrem Ehemann

Mit der Unterstützung ihres Ehemanns John Easterling könne sie neue Kraft schöpfen und den Krebs auch ein drittes Mal besiegen.

„Mein Ehemann ist immer an meiner Seite und unterstützt mich. Ich denke, dass ich gewinnen werde, das ist mein Ziel“, sagte sie.

Nachdem sie die dritte Schockdiagnose bekam, erzählte sie CNN, dass sie nun Cannabis-Öl gegen ihre Schmerzen benutze. In Australien sei das zwar noch verboten, doch in Teilen von Amerika erlaubt.

„Ich bin sehr froh, dass ich in den USA lebe, wo ich das Öl legal gebrauchen kann… Mein Traum ist, dass es auch bald in Australien erlaubt ist und für jeden Krebspatienten oder jegliche Art von Schmerzpatienten zugänglich ist“, sagte sie.

Die Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin, Unternehmerin und Aktivistin feiert Ende September ihren 70. Geburtstag.

Quelle: Gordon Correll / Flickr

Schau dir das Interview mit dieser inspirierenden Frau unten im Video an:

Wir senden der tollen Olivia Newton-John alle Genesungswünsche dieser Welt. Teile bitte diesen Beitrag, um dieser legendären Frau auch Tribut zu zollen und all jenen, die den Kampf gegen Krebs aufgenommen haben.