Rewe ruft Schokolade in ganz Deutschland zurück – Gesundheitsgefahr

Quelle: SC Swiss commercial GmbH

Rewe ruft Schokolade in ganz Deutschland zurück – Gesundheitsgefahr

Deutschland: Und wieder erreicht uns ein Rückruf einer großen Supermarktkette in Deutschland. Nachdem erst kürzlich zuerst Milch und kurz darauf Eier zurückgerufen werden mussten, geht es nun, gerade in der anstehenden Weihnachtszeit, um Schokolade.

Der Supermarktriese Rewe ruft dabei in ganz Deutschland Produkte zurück. Es könnte ansonsten zu allergischen Schocks kommen.

Glücklicherweise handelt es sich um keine grundsätzliche Gesundheitsgefahr. Mandel-Allergiker sind allerdings direkt betroffen und sollten tunlichst vom Verzehr der betroffenen Schokolade absehen.

Rewe ruft Schokolade in ganz Deutschland zurück

Das Unternehmen SC Swiss commercial GmbH ruft bundesweit 100-Gramm-Tafeln Schokolade zurück.

In einer Pressemitteilung erklärte das Unternehmen, dass es sich dabei um ein Produkt handelt, welches ausschließlich für die Supermarktkette Rewe produziert wird.

Die Tafeln der Reihe „Rewe Bio Schweizer Edelvollmilchschokolade“ können für gewisse Verbraucher gesundheitlich schädigend sein.

Quelle: SC Swiss commercial GmbH

Gesundheitsgefahr durch allergischen Schock

Wie das Unternehmen mitteilte, ist für Mandel-Allergiker eine Gesundheitsgefahr vorhanden.

„Grund für den vorsorglichen Rückruf der betroffenen Charge ist die Verwendung einer falschen Verpackung für einige wenige Tafeln.“

„Fälschlicherweise wurde für die Sorte ‚Bio Mandelkrokant‘ die Verpackung der ‚Bio Edelvollmilch-Schokolade‘ eingesetzt.“

Alle Tafeln mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 24.08.20 aus der Charge 1306064B sind betroffen.

Die Produkte wurden unmittelbar aus dem Verkauf genommen. Kunden können das Produkt im jeweiligen Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Wie das Unternehmen mitteilt sind keine weiteren Chargen oder Mindesthaltbarkeitsdaten betroffen.

So hoch ist das Risiko

Wer Hautjucken, Unwohlsein, Durchfall oder Erbrechen bemerkt, kann eine Mandel-Allergie haben. Beim Verzehr könnten neben den genannten Symptomen auch Atembeschwerden oder gar der allergische Schock folgen.

Selbst Menschen, die gegen Haselnüsse oder Birkenpollen allergisch sind, können Probleme bekommen durch den Verzehr von Mandeln.

Wer solche Symptome in Verbindung mit Lebensmitteln hat, sollte einen Arzt aufsuchen.

Weist eure Freunde und Familie auf die mögliche Gefahr der Schokolade hin.