Zukünftige Braut mit Krebs wurde empfohlen, Hochzeit früher zu veranstalten, sie lehnte ab und zeigte es allen

Als die Ärzte Laurin Banks aus South Carolina, USA, empfohlen, die Hochzeit dringend früher zu veranstalten, verneinte sie diesen Vorschlag.

Bei Laurin wurde nämlich im September Krebs im vierten Stadium festgestellt und die Ärzte befürchteten, dass sie nicht noch bis zu ihrem Hochzeitstag im März leben würde.

Doch Laurin zeigte es allen und diese inspirierende Hochzeitsbraut kämpfte gegen die heimtückische Krankheit an.

Mittlerweile hat ihre Geschichte Herzen im gesamten Internet zum Schmelzen gebracht.

Die 30-Jährige aus Columbia starb zwar sieben Monate nach ihrer Hochzeit, konnte aber noch mit Michael Bank den Bund der Ehe eingehen, wie es zuvor geplant war. Sie erlebte diesen Tag und weitere Monate, obwohl die Ärzte es ihr niemals zugetraut hätten.

Each first since losing Laurin has been difficult. It has been 11 months now, so the first full cycle is almost over…

Gepostet von Polka.dot.queen am Dienstag, 24. September 2019

„Sie hat ein großes und tiefes Loch in all unseren Herzen hinterlassen und es ist eine Ehre, dass ich ihr König sein durfte“, schrieb ihr Ehemann Michael in einem Post auf Facebook.

Er beschrieb seine Frau als „wunderschöne Königin“ und fügte hinzu: „Ich konnte sie zum Bett tragen und sie bis zu ihrem letzten wunderschönen Atemzug in den Armen halten.“

Laurin wrote this 2 years ago for an article. I figured it would be good to share in honor of breast cancer awareness…

Gepostet von Polka.dot.queen am Donnerstag, 3. Oktober 2019

Bei Laurin wurde im September 2014 Brustkrebs im zweiten Stadium diagnostiziert und war nach einer Behandlung im folgenden April komplett krebsfrei.

Doch im August 2017 musste ihr gesagt werden, dass der Krebs im vierten Stadium zurückgekommen war und bereits ihre Knochen, Leber und Lunge befallen hatte, wie das People-Magazin berichtete.

Well this will be a Polka Dot Wednesday that go down in the history books for this journey! The 3rd time of going to try…

Gepostet von Polka.dot.queen am Mittwoch, 10. Oktober 2018

Auch wenn die Ärzte sie auf das Schlimmste vorbereiteten und Laurin empfohlen, das Datum für die Hochzeit nach vorne zu verschieben, widersetzte sie sich diesen Vorschlägen. Sie machte weiterhin Pläne für die Hochzeit im März, während sie weiterhin gegen diese schreckliche Krankheit ankämpfte.

„Dieses Datum hatte eine große Bedeutung für uns“, erzählte Laurin gegenüber People. „Wir hatten das Gefühl, als würde eine Verschiebung dieses Datums wie ein Aufgeben rüberkommen und wir wollten nicht, dass der Krebs unser Leben bestimmte.“

„Wir wollten nicht nachgeben. Das war unser Ziel… und ich schaffte es wirklich, den Gang zum Altar zu meinem Ehemann zu bestreiten. Ich konnte mit ihm tanzen und ich brauchte keinen Rollstuhl oder Sauerstoff. Ich habe es geschafft, was ich wollte.“

„Sie hat einen so viel besseren Menschen aus mir gemacht“

Nach dem großen Tag von Laurin und Michael gingen sie erst einmal auf Reisen und teilten Fotos von ihren gemeinsamen Erlebnissen. So lange, bis Laurin nicht mehr die Kraft dazu hätte, gegen den Krebs anzukämpfen.

Im Oktober 2018 veröffentlichte Laurin ein herzzerbrechendes Update, in dem sie schrieb, dass die Ärzte nichts mehr für sie machen konnten.

https://www.instagram.com/p/BpPtpHcnceI/?utm_source=ig_embed

„Der Krebs verbreitet sich in Windeseile und die stärkste mögliche Chemotherapie, die mir die Ärzte geben können, hat nicht mehr geholfen. Ich bin an einem Punkt, an dem die Chemotherapie für mich keine Option mehr ist.“

Am 21. Oktober 2018 musste ihr Ehemann verkündigen, dass seine wunderschöne Frau gestorben sei, fügte noch hinzu:

„Es war eine Ehre, die vergangenen dreieinhalb Jahre an ihrer Seite gewesen zu sein und ich würde diese Erinnerungen mit nichts auf der Welt tauschen wollen. Sie hat aus mir einen viel besseren Menschen gemacht.“

Laurins Kampf ist eine Inspiration für uns alle und ich bin froh, dass sie noch so lange gegen diese Krankheit ankämpfen konnte, um gemeinsame Erinnerungen mit ihrem geliebten Ehemann aufzubauen.

Ruhe in Frieden, Laurin.