Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Diese Eltern legen einen Säugling in die Mikrowelle – und drücken auf „Start“

Wir sind der Meinung, immer das Beste im Menschen zu sehen, bis er/sie uns eines Besseren belehrt.

Als uns die Geschichte dieser Eltern erreichten, jedoch, verloren wir ein wenig die Hoffnung in die gesamte Menschheit.

Dieses Paar tat das Undenkbare und verletzten somit ein hilfloses Kind.

Diese schrecklichen Ereignisse ereigneten sich dieses Jahr in Missouri, USA. Ein Ehepaar, Derick Boyce-Slezak und Mikala Boyce-Slezak, zogen gerade ihr Baby auf.

Doch sie erwiesen sich als die schlimmste Art von Eltern.

Schwere Verbrennungen

Im April brachte das Paar sein vier Monate altes Baby in die Notaufnahme eines Krankenhauses. Ärzte fanden heraus, dass das Kind Verbrennungen zweiten Grades und eine Kopfverletzung hatte, Berichten ntd.tvs zufolge.

spädbarn
ntd.tv

Von der Polizei festgenommen

Mikala behauptete, dass der Vater des Kindes ihren Sohn fallen gelassen hatte, als er einen Fernsehwerbung nachahmte.

Sie sagte auch, dass er das Baby in die Mikrowelle legte und sie für eine kurze Zeit anstellte.

Als das Krankenhauspersonal dies hörte, gingen sie sofort zu den Behörden und das Paar wurde von der Polizei festgenommen.

Sie wurden wegen Kindesmissbrauchs angeklagt, und wenn sie für schuldig befunden werden, müssen sie mit einer Gefängnisstrafe rechnen. Das Kind wurde in die Hände des Sozialdienstes gegeben und so in Sicherheit gebracht.

Wie könnte man das einem unschuldigen Kind antun?

Wenn Sie vermuten, dass ein Kind missbraucht wird, wenden Sie sich bitte umgehend an die Polizei. Bitte teilen Sie diesen Beitrag auf Facebook.

 

Lesen Sie mehr über ...