Quelle: The Bike Chair

Mann baut ‚Fahrrad-Stuhl ‘ für seine demenzkranke Ehefrau – „Gemeinsam die Natur genießen“

Die Menschen sind seit Jahrtausenden dabei, sich stets mit neuen Erfindungen weiterzuentwickeln und so ihr Leben zu vereinfachen und zu verbessern. Doch nur die wenigsten der Erfindungen sind aus der Liebe heraus entstanden.

Ein Mann in Australien entschied sich dafür, genau dies zu tun. Er wollte etwas bauen, dass dem Leben seiner Frau Freude bringt. Seine Ehefrau leidet an Alzheimer.

Bill Forward baute deswegen den Fahrrad-Stuhl für seine Frau Glad. Damit sollte sie weiterhin all die schönen Dinge und Orte in der Natur erleben können.

Der Fahrrad-Stuhl ist eine Mischung aus Fahrrad und Rollstuhl. Vorne ist der Stuhl für Bills demenzkranke Ehefrau und dahinter sitzt er auf einer Art Dreirad.

Glad ist dabei sicher im Stuhl festgemacht, sodass sie den perfekten Platz hat, um all die Schönheit um sie herum genießen zu können.

Man hat schon mal Räder gesehen, die hinten einen Sitz hatten, damit Kinder mitfahren können. Doch vorne, quasi in der ersten Reihe, ist dann doch eher untypisch.

Wie das Portal Good Homes Design berichtete, hat Bills Erfindung schnell Aufmerksamkeit erregt.

Unter dem Namen „The Bike Chair“ wird die Erfindung von Bill Forward in kleinen Mengen in Australien produziert.

In einem aktuellen Beitrag auf ihrer Facebook-Seite wird allerdings bekanntgegeben, dass mit einer Fahrradrahmenmanufaktur bereits Kontakt besteht.

So soll bald ein Verkauf außerhalb Australiens begünstigt werden.

Hi everyone, The Bike Chair team is still working tirelessly behind the scenes to get this product on the market….

Gepostet von The Bike Chair am Sonntag, 19. Januar 2020

Das liebreizende Paar wurde auch schon von einem Kamerateam begleitet und hat einen wirklich berührenden Kurzfilm über den Alltag von Bill und Glad gedreht.

Hier kann man das Ehepaar dabei begleiten, wie sie mit ihrem „Fahrrad-Stuhl“ gemeinsam die Natur genießen.

Es ist nicht nur eine wirklich bewegende Geschichte mit Bill und seiner Ehefrau. Es ist auch eine Inspiration, zu sehen wie Bill extra für seine demenzkranke Frau eine so einfallsreiche Erfindung hat.