Mädchen singt "Coraline" - niemand rechnet mit Reaktion der Jury

Mädchen singt bei X Factor Måneskins „Coraline“ – aber niemand hat mit der Reaktion der Jury gerechnet

Die jüngste Ausgabe von X Factor Italien hat bereits einen großartigen Start hingelegt.

Ein Mädchen hat eine der populärsten Talentshows in Italien mit einer Coverversion eines „verbotenen“ Liedes eröffnet.

Linda Riverditi ist erst 19 Jahre alt und kommt aus Alba, in der Provinz Cuneo. Vor einigen Monaten beschloss sie, an der beliebten Talentshow teilzunehmen, indem sie einen kürzlich populären Song, Caroline von Måneskin, präsentierte.

Das Lied wird nicht nur in Italien und im Ausland geliebt, und es ist ein Song mit einer wichtigen Botschaft: Damiano David, der Frontmann der Band, schrieb es für das Mädchen Giorgia Soleri.

Im Februar dieses Jahres, nach seinem Auftritt auf der Sanremo-Bühne, erklärte der Sänger selbst auf Twitter die Bedeutung des Liedes:

Die Tatsache, dass Maneskin im Ausland zu Giganten der italienischen Musik geworden sind und in der ganzen Welt so viel Anerkennung und Lob erhalten haben, in Verbindung mit der tiefgründigen Botschaft des Liedes, hätte jeden nervös und ängstlich gemacht, ein solches Lied zu singen.

Aber wollte allen ihr Talent zeigen.

Lies auch:

Und sie meistert es mit Bravour. Die Bühne gehört ihr. Sie beginnt Klavier zu spielen.

Es scheint niemand sonst in der Arena zu sein, es gibt nur Linda und ihre schöne Stimme.

Foto: YouTube

Es dauert nicht lange, und jeder im Publikum ist sichtlich bewegt.

Foto: YouTube

Die Kamera fängt auch die Jury ein. Vor allem Ambra Angiolini, eine italienische Schauspielerin, die mit in der Jury sitzt, scheint von den Emotionen, die Linda vermittelt, völlig gefangen zu sein.

Foto: YouTube

Selbst Fedez, ein italienischer Rapper und Jurymitglied, kommen fast die Tränen, als Linda aufhört zu singen.

Foto:  Youtube

Die junge Frau hat offensichtlich den Zuspruch und die Wertschätzung des gesamten Publikums und der Jury, und sicherlich auch die des Publikums am Fernseher.

Aber die Reaktion, auf die alle gewartet haben, ist die von Damiano, dem Komponisten des Liedes.

Auf Twitter lobte der Sänger das Mädchen mit den Worten: „Linda, du weißt es vielleicht nicht, aber du hast mir ein großes Geschenk gemacht. Du hast dieses Stück noch realer gemacht, vielen Dank. Ich hoffe, du erhältst diese Nachricht.“

Auch Giorgia, an die das Lied gerichtet ist, zeigte sich begeistert und kommentierte den Auftritt auf Twitter mit den Worten: „Danke Linda, überall Gänsehaut“.

https://twitter.com/giorgiasoleri/status/1570510262968659968?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1570510262968659968%7Ctwgr%5E9ceddcdf7d71ddcdc12785723732673936b81e18%7Ctwcon%5Es1_c10&ref_url=https%3A%2F%2Fit.newsner.com%2Fmusica%2Fragazza-arriva-a-x-factor-cantando-coraline-dei-maneskin-ma-nessuno-si-aspettava-la-reazione-di-damiano%2F

Im Folgenden kannst du den ganzen Auftritt anschauen:

Wir stimmen mit Damiano und Giorgia überein, Linda, deine Stimme gibt uns unbeschreibliche Gefühle! Du hast uns eine Gänsehaut beschert!

Bitte teile den Artikel Facebook, wenn du auch von dieser wunderbaren Darbietung berührt warst, damit noch mehr Menschen Linda und ihr großes Talent entdecken können!