Leiche von vermisstem 13-jährigen Mädchen gefunden – Polizei nimmt 14-jährigen Jungen fest

Weniger als 24 Stunden nachdem die Polizei die Leiche der 13-jährigen Tristyn Bailey gefunden hat, gab sie die Festnahme des 14-jährigen Aiden Fucci bekannt.

Fucci, der zusammen mit Tristyn auf dieselbe Schule ging, wurde wegen Mordes angeklagt.

BREAKING | News4Jax has received the mugshot of 14-year-old Aiden Fucci, the teen charged with second-degree murder in the death of 13-year-old Tristyn Bailey. STORY: https://bit.ly/3ezG9Fl

Posted by WJXT4 The Local Station / News4JAX on Monday, May 10, 2021

Berichten zufolge wurde Tristyn zuletzt Sonntagnacht lebendig gesehen.

Erst Stunden später wurde sie als vermisst gemeldet. Freunde, Familie und die Polizei suchten den ganzen Tag nach ihr. Zudem wurde die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.

Gegen 18 Uhr beendete die Polizei die Suche.

Die Behörden teilten mit, dass die Leiche des Mädchens von einem Anwohner bekleidet in einem Waldgebiet gefunden wurde.

„Dies war eine sehr anstrengende Suche. Wir haben eine Leiche gefunden, die vorläufig als Tristyn Bailey identifiziert wurde“, sagte der Polizeibeamte Robert Hardwick am Sonntagabend.

Am darauffolgende Montagmorgen gab die Polizei bekannt, dass sie einen Verdächtigen verhaftet hätte.

„Die Gemeinde kann beruhigt sein, denn wir haben einen Verdächtigen festgenommen“, sagte Hardwick am Montagmorgen.

Fucci sitzt derzei in Haft, die Untersuchung ist noch nicht abgeschlossen. Die Behörden befragen weiterhin Zeugen.

Hardwick teilte mit, dass die Gerichtsmediziner immer noch Tristyns Todesursache ermitteln. Die Informationen werden erst mit der Familie geteilt, bevor sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

„Der Gerechtigkeit wird Genüge getan“, sagte Hardwick. „Wir wissen aber, dass die Gemeinde wütend ist. Die Gemeinde von St. Johns County ist sehr eng miteinander verbunden. Wir arbeiten mit der Familie von Tristyn Bailey zusammen, um mit ihnen alle Informationen zu teilen, bevor Sie diese erhalten.“

Mein Beileid geht an Tristyns Familie und Freunde. Kein Mensch sollte so etwas durchleben müssen.

Ich hoffe, dass der Gerechtigkeit Genüge getan wird.