Steffi Graf und Andre Agassi - Lerne die Kinder kennen

Shutterstock

Steffi Graf und Andre Agassi – Lerne die Kinder des Traumpaares kennen, die inzwischen erwachsen sind

Steffi Graf, die berühmte deutsche Tennisspielerin, hat nicht nur dem Sport ihren Stempel aufgedrückt, sondern auch ihre Leidenschaft für den Sport an ihre Kinder weitergegeben.

Als eine der erfolgreichsten Sportlerinnen der Tennisgeschichte reicht Grafs Vermächtnis über ihre eigene bemerkenswerte Karriere hinaus bis in die nächste Generation.

Tauchen wir in die faszinierende Geschichte von Steffi Graf und ihren Kindern ein, die ihre eigenen Wege in der Welt des Sports beschreiten.

Phil Anthony / Shutterstock.com

Das könnte dich auch interessieren:

Steffi Graf: Eine Tennis-Ikone

Der Einfluss von Steffi Graf auf den Tennissport ist riesig. Die am 14. Juni 1969 in Mannheim geborene Steffi Graf hat es mit ihrem unermüdlichen Tatendrang und ihrem bemerkenswerten Talent an die Spitze des Sports geschafft.

Sie dominierte die Tenniswelt in den 1980er und 1990er Jahren. Graf sammelte insgesamt 22 Grand-Slam-Titel im Einzel, darunter den begehrten Golden Slam 1988, und gewann alle vier großen Meisterschaften sowie eine olympische Goldmedaille in einem einzigen Kalenderjahr.

Artikel wird nach Foto fortgesetzt.

 Featureflash Photo Agency / Shutterstock.com

Sie war darüber hinaus 377 Wochen lang die Nummer 1 der Weltrangliste und stellte damit ihre Dominanz über einen langen Zeitraum unter Beweis.

Grafs erbitterte Kämpfe mit anderen Tennislegenden wie Martina Navratilova und Monica Seles festigten ihr Vermächtnis als eine der größten Tennisspielerinnen aller Zeiten.

Steffi Graf – Kinder treten in ihre sportlichen Fußstapfen

Privat bevorzugt Steffi Graf Beständigkeit: Sie und ihr Mann Andre Agassi sind seit fast 22 Jahren verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder.

Die Tennislegende hält ihr Privatleben lieber aus der Öffentlichkeit heraus. Ihre beiden Kinder, Jaz Elle Agassi und Jaden Gil Agassi, sind da schon etwas offener!

Sie posten Fotos in den sozialen Medien, und eines fällt auf: Die Kinder von Steffi Graf sind ganz schön groß geworden! Und Jaden und Jaz Elle, die 2001 bzw. 2003 geboren wurden, sind eindeutig in einem sportlichen Umfeld aufgewachsen.

Jaden Gil Agassi, Grafs ältester Sohn, hat ein starkes Interesse an Baseball gezeigt. Jadens Athletik und Arbeitsmoral haben viele beeindruckt, und er entwickelt sich als Baseballspieler weiter.

Schon kurz nach seinem 18. Geburtstag unterzeichnete er einen Vertrag an der University of Southern California (USC) als Profi-Baseballer. Da Baseball in den USA deutlich populärer als bei uns ist, kann man davon ausgehen, dass ihm eine erfolgreiche Sportkarriere wie die seiner Eltern bevorsteht.

Artikel wird nach Fotos fortgesetzt.

Seit einigen Monaten versucht sich hingegen Tochter Jaz Elle auf Instagram und gibt dabei immer mehr Einblicke in ihr Leben. Im Gegensatz zu ihren prominenten Eltern möchte sie die Welt zumindest ein wenig an ihrem Privatleben teilhaben lassen.

Jaz Elle Agassi ist, wenn sie nicht gerade im Fitnessstudio trainiert, leidenschaftlich gern auf der Piste unterwegs. Die sportlichen Gene ihrer berühmten Eltern haben sich auch bei ihr eindeutig manifestiert.

Und wenn sie im Winter nicht Snowboard fährt, tanzt die Tochter von Steffi Graf Hip-Hop und spielt Pickleball – eine in den USA entstandene Ballspielart, die Elemente von Badminton, Tennis und Tischtennis vereint.

Artikel wird nach Foto fortgesetzt.

Auf TikTok zeigt sich Jaz Agassi recht offen und selbstbewusst und präsentiert sich gerne bei ihren Workouts im Fitnessstudio:

Steffi Graf sagt laut Gala, dass es ihr wichtig sei, dass ihre Kinder „ein gutes Selbstvertrauen, Respekt und Empathie für andere“ entwickeln.

„Es ist mir wichtig, dass sie ein gutes Gefühl für sich und ihre Mitmenschen haben und auch einfach Spaß am und im Leben haben“

Steffi Graf – Kinder und Familie nur selten gemeinsam zu sehen

Steffi Graf und Andre Agassi haben sich in zwei Jahrzehnten Ehe nur selten gemeinsam mit ihrer Familie in der Öffentlichkeit blicken lassen.

Graf und Agassi wissen aber, wie wichtig es ist, dass Jaden und Jaz Elle ihren eigenen Weg in den von ihnen gewählten Sportarten finden können. Das Paar betont den Wert von harter Arbeit, Disziplin und der Verfolgung ihrer Leidenschaften mit Hingabe.

Wir wünschen der Familie Graf-Agassi weiterhin alles Gute!

Bitte teile den Artikel auf Facebook mit Freunden und Familie.

Lies weiter: