Dieser Eisläufer schockierte ein ganzes Stadion – 17 Jahre später, und dieser Auftritt ist noch immer unvergessen

Es ist immer eine gute Idee, anders zu sein und seinen eigenen Weg zu gehen. Wie die Dinge sein sollten, spielt keine Rolle: Die Welt ist ein Spielplatz, und wir die Kinder, also toben wir uns aus!

Auch der Eiskunstläufer Evgeni Plushenko lebte während seiner Karriere nach diesem Prinzip. Als Meister seines Sportes jagte er nach Medaillen und Anerkennung, doch er vergaß dabei nie, Spaß zu haben, und neue Wege zu beschreiten.

Im Laufe der Jahre hat Evgeni Plushenko einige bahnbrechende Auftritte geliefert, die ihm Ruhm und Anerkennung auf der ganzen Welt einheimsten. Seine vielleicht atemberaubendste Routine hat er dabei bei einem Wettbewerb vor 17 Jahren abgeliefert.

Es ist also schon eine ganze Weile her, doch wer das Glück hatte, Zeuge von diesem Lauf zu werden, wird sich noch immer daran erinnern, als wäre es gestern passiert.

Bildquelle: Facebook

Heiße Nummer auf kaltem Eis

 

Schon seine Musikwahl war eine Ungewöhnliche: Pluschenko tanzte zum Tom Jones Klassiker „Sex Bomb“ übers Eis.

Passend unverschämt, oder zumindest gewagt, war sein Kostüm und die Choreographie, die er sich ausgedacht hatte.

Als er zu einem Lied über das Eis gleitet, das bereits in vielen Schlafzimmer die Luft erotisch zum Knistern gebracht hat, fängt Plushenko an, mit dem Publikum zu flirten. Es dauert nicht lange, und seine Jacke verabschiedet sich.

Bildquelle: Facebook

Schicht für Schicht entledigt sich der Eiskunstläufer seiner Kleidung, und zeigt zugleich, dass ihm auf dem Eis niemand etwas vormachen kann. Er verbindet einen sexy Striptease mit schwierigen Sprüngen und Pirouetten, die nur ein Profi hinbekommt.

Mit seinem Talent konnte Plushenko im Laufe seiner Karriere vier olympische Medaillen ergattern und drei Weltmeisterschaften gewinnen!

Bildquelle: Facebook

Der heute 35-jährige Russe hat vor ein paar Jahren seine Schlittschuhe an den Nagel gehängt. Doch vergessen wird ihn die Welt des Eiskunstlaufes nie: Er war nicht nur ein talentierter Tänzer, sondern auch ein wahrer Entertainer.

Im Video erfahren Sie, was Evgeni Plushenko zu einem so einzigartigen Eiskunstläufer gemacht hat:

Dieser Sportler hat es gewagt, anders zu sein – und sein Risiko hat sich ausgezahlt. Es hätte phänomenal schiefgehen können, doch stattdessen ist er auch fast zwei Jahrzehnte später noch in aller Munde.

Teilen Sie diese unvergessliche Performance mit Ihren Freunden. Sie sollte niemandem vorbehalten bleiben, und besticht mit einer Botschaft, die nicht nur Fans des Eissports zu schätzen wissen werden: Gehen Sie Ihren eigenen Weg im Leben, und haben Sie Spaß dabei!