Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Diese Katze wiegt 16kg und ist 123cm lang. Hier sind die Bilder, die Katzenfreunde auf der ganzen Welt begeistern.

Katzen zählen zu den beliebtesten Haustieren und Kuschelfreunden des Menschen, und sie machen jeden Haushalt gemütlicher. Was aber, wenn sich ein 16 Kilo schweres Fellknäuel an euch heranschmiegen würde – wärt ihr nicht auch etwas eingeschüchtert?

Die Katze Stewie war 123cm lang und wog ganze 16 Kilogramm. Nein, es handelt sich nicht etwa um einen Luchs – Stewie war eine Maine-Coon-Katze. Die unglaublichen Bilder, die ihr gleich sehen werdet, zeigen die Schönheit dieser ganz besonderen Katzenrasse.

Katzen wiegen für gewöhnlich zwischen 3 und 6 Kilos. Wenn ein 16 Kilogramm schwerer Vierbeiner durch eure Wohnung stapft, handelt es sich dabei wahrscheinlich um eine Maine-Coon-Katze, eine der größten Hauskatzen der Welt.

Maine-Coon-Katzen sind nicht nur groß und muskulös, sie haben auch ein langes, dickes Fell, das sie warm hält – ursprünglich stammen sie nämlich aus den Gebirgen Norwegens.

Instagram/milkyway_scientists

Im Bild unten seht ihr Stewie, der 2014 als längeste Katze der Welt ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen wurde.

Imgur

Obwohl sie ursprünglich aus Norwegen stammt, wurde die Maine-Coon-Rasse nach dem US-Staat Maine benannt. Hier könnt ihr noch ein paar weitere Fotos der majestätischen Maine-Coons sehen:

Imgur
Imgur
Imgur

Katzen sind erhabene und intelligente Tiere. Teilt diesen Beitrag, wenn euch die Bilder dieser Katzen auch beeindruckt haben.

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 
 

Lesen Sie mehr über ...