Eichhörnchen klopft täglich bei Familie an Fenster: 8 Jahre später wird ihnen klar warum

Menschen und Tiere können eine starke Verbindung zueinander haben, doch man muss aufpassen, erst recht, wenn es um wildlebende Tiere geht. Man kann nämlich schwieriger einschätzen, wie man sich ihnen gegenüber verhalten soll, und wir sollten nicht ihre natürlichen Instinkte und Fähigkeit in der Wildnis zu erleben unterschätzen.

Doch manchmal sollten wir uns nicht fürchten, diesen Tieren zu helfen, erst recht, wenn es um Leben oder Tod geht – und darum geht es in der folgenden Geschichte.

Tiere in der Wildnis müssen beschützt werden

Es war im Jahr 2009, als Brantly Harrison und ihre Familie ein vier Wochen altes Eichhörnchen entdeckten, das kurz davor war zu sterben, weil es von einer Eule attackiert worden war. Zu diesem Zeitpunkt konnte niemand ahnen, dass diese Begegnung eine lebenslange Verbindung zur Folge hatte.

Picked up this sweet baby girl today. We will keep her safe until she can get to a rehabber. I love being able to play a small part in this baby’s life. ❤️

Posted by Bella the Squirrel and her crazy canines on Thursday, 20 September 2018

Nachdem sie es entdeckten, brachten sie das Eichhörnchen nach Hause und gaben ihr Essen und kümmerten sich darum. Sie gaben dem Tier auch einen Namen: Bella.

Es hat auch nicht lange gedauert, bis die Familie ihren neuen Freund ins Herz geschlossen hatten, berichtete die Metro.

Als es Bella dann besser ging, setzten die Familie sie wieder in der Wildnis aus.

Man, I look 1/2 asleep but it’s so nice to get a morning visit from my girl! ❤️❤️

Posted by Bella the Squirrel and her crazy canines on Thursday, 5 April 2018

Besuch Jahre später

Die Familie dachte, dass sie Bella nie wiedersehen würden, doch ein Jahr später klopfte es am Fenster und dort stand sie.

Posted by Bella the Squirrel and her crazy canines on Thursday, 14 December 2017

 

Das kleine Eichhörnchen ist in der Zwischenzeit gewachsen, doch sie hatte nicht die Familie vergessen, die sie gerettet hatte.

Danach besuchte Bella die Familie regelmäßig. Für die Harrisons war sie schon ein Teil der Familie geworden.

Sweet CID sits and waits at the door every day and waits for Bella to come visit. I always wonder what each of them are…

Posted by Bella the Squirrel and her crazy canines on Thursday, 14 December 2017

Wachsende Familie

Eines Tages kam Bella wieder vorbei und klopfte so energisch gegen das Fenster, als wollte sie der Familie unbedingt etwas sagen.

Dann sah die Familie, dass sich Bella am Fuß verletzt hatte und deswegen nahmen sie Bella mit ins Haus und gaben ihr Medikamente und eine gemütlich Box zum Erholen.

Doch dann verstand die Familie, was Bella ihnen eigentlich zeigen wollte. Als die Familie sie behutsam in die Box legte, entdeckten sie drei kleine Baby-Eichhörnchen – diese drei Neuankömmlinge wollte Bella augenscheinlich der Familie vorstellen.

Posted by Bella the Squirrel and her crazy canines on Thursday, 21 December 2017

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden, wenn du auch denkst, dass Tiere einfach etwas ganz Besonderes sind!

 

Lesen Sie mehr über ...