Einsame 10-jährige Tierheimkatze winkt Passanten aus Zwinger zu – findet schließlich Zuhause

Jedes Tier im Tierheim hat den gleichen Traum: einen Menschen zu finden, der es aufnimmt und ihm ein liebevolles Zuhause schenkt. Doch leider dauert es bei manchen Tieren länger als bei anderen, bis sie adoptiert werden.

Doch eine Katze aus dem Tierheim, die oft an die Scheibe ihres Zwingers klopfte und sich danach sehnte, beachtet zu werden, hat nach monatelangem Warten endlich ein Zuhause gefunden.

Vali, eine 10-jährige schwarz-weiße Katze, kam Anfang des Jahres in ein Tierheim in New Jersey. „Sie wurde abgegeben, als ihre ältere Besitzerin sich nicht mehr um sie kümmern konnte“, so die Gründerin des Tierheims Sara Sharp gegenüber Love Meow.

Tierheim unternahm alles, um Katze endlich zu vermitteln

Eine ältere Katze ist oft schwer zu vermitteln, aber die Mitarbeiter des Rettungsdienstes waren entschlossen, dieser Katze eine zweite Chance zu geben. Sie verbrachte einige Zeit in einer Pflegestelle, und das Tierheim hoffte, schnell eine dauerhafte Lösung für sie zu finden.

„Wir hofften, so schnell wie möglich ein neues Zuhause für sie zu finden, damit sie direkt von ihrem jetzigen Zuhause in ihr neues Zuhause umziehen konnte“, sagte Sara.

Es erwies sich jedoch als schwierig, das richtige Zuhause für Vali zu finden. Monate vergingen, und niemand hatte Interesse an der süßen älteren Katze. Im Tierheim hieß es, es sei „Kätzchenzeit“, und viele der älteren Katzen würden übergangen.

Vali hatte viel Liebe zu geben, sie brauchte nur jemanden, der sie endlich beachtete. Das Tierheim schrieb, dass Valis „Persönlichkeit wirklich aufgeblüht sei“.

„Sie liebt alle Menschen“

„Sie liebt es, mit ihren Menschen zu schmusen und versteht sich sogar gut mit anderen Katzen und Hunden, wenn diese ihren Freiraum respektieren“, schrieben sie.

„Sie liebt alle Menschen, unabhängig von ihrem Alter“, heißt es in einem anderen Beitrag. „Sie hat die Welt verdient, denn sie ist schnell zu einer liebevollen Ergänzung in ihrer Pflegefamilie geworden und wird jemanden sehr glücklich machen!“

Auch Katze Vali war begierig darauf, ein neues Zuhause zu finden – und tat etwas, um sicherzustellen, dass die Welt davon erfuhr.

Die Rettungsorganisation brachte Vali in einem sichtbareren Außenzwinger unter, in der Hoffnung auf mehr Aufmerksamkeit; und die ältere Katze machte deutlich, dass sie „bereit für bessere und größere Dinge“ war.

Das könnte dich auch interessieren:

Video geht viral

Ein Video zeigt Vali in ihrem Zwinger, wie sie ständig mit den Pfoten am Glas nach den vorbeigehenden Menschen schlägt. Nachdem sie monatelang von potenziellen Adoptiveltern ignoriert worden war, wollte sie unbedingt gesehen werden:

Es ist herzzerreißend, einer einsamen Tierheimkatze dabei zuzusehen, wie sie sich nach Liebe und Aufmerksamkeit sehnt – aber zum Glück ging das Video viral und half, Vali der Welt vorzustellen. Nachdem sie ein halbes Jahr lang ignoriert worden war, war Vali nun die berühmteste Katze des Tierheims.

„Dieses Mädchen hat so viele Menschen im ganzen Land und sogar auf der ganzen Welt gegrüßt“, schrieb das Tierheim. „Ihr kleines Video hat so viele Menschen erreicht.“

Happy End für Katze

Und zum Glück hat das Video genau die richtige Person angesprochen. Am 22. Juni 2022 gab das Tierheim bekannt, dass Vali endlich adoptiert worden war!

Eine Frau sah das Video und kam, um Vali persönlich zu treffen. Sie soll sofort gewusst haben, dass die beiden für einander bestimmt waren.

„Gut gemacht, Mädchen“, schrieb das Tirheim und zeigte Fotos von Vali mit ihrer neuen Besitzerin.

Wir sind so froh, dass diese schöne Katze endlich bemerkt wurde! Herzlichen Glückwunsch an Vali, dass sie ein neues Zuhause gefunden hat!

Bitte teile die Geschichte auf Facebook.

Und folge Der Tierbibel auch auf YouTube!