Quelle: Mission Driven Goods/Facebook

Einsame Hündin wartet seit sieben Jahren im Tierheim – bittet Tierfreunde um ‚zweite Chance‘

Es gibt so viele Tiere in Tierheimen, die nur darauf warten, endlich ein neues, liebevolles Zuhause zu finden. Für manche dauert es leider trotzdem sehr viel länger als für andere, bis sie adoptiert werden.

Leider gibt es doch auch sehr viele Hunde Katzen und Co., die jahrelang darauf warten müssen, dass sie ein neues Zuhause finden. Oft fangen sie an, daran zu zweifeln, je wieder ein richtiges Zuhause zu haben und eine zweite Chance zu bekommen.

Egal wie alt ein Hund wird oder wie lang er bereits im Tierheim liebt, jeder von ihnen verdient diese zweite Chance.

Nun versucht ein Tierheim ganz besonders eine ihrer ältesten Hündinnen eine zweite Chance bieten zu können und veröffentlichen dafür ein herzzerreißendes Video.

Ginger ist ein Labrador-Retriever-Mix und lebt in einem Tierheim im US-Bundesstaat Missouri. Sie ist ein liebenswerter Hund und liebt es, zu spielen…

Leider möchte ihr niemand ein neues Zuhause schenken.

Sie ist im Dogwood Tierheim seit fast acht Jahren und wartet hinter ihren Zwingerstäben, während andere Hunde um sie herum adoptiert werden.

Bittet Tierfreunde um ‚zweite Chance‘

Die Pfleger hoffen allerdings, dass doch noch jemand der Hündin eine Chance geben möchte und veröffentlichen ein Foto auf Facebook:

My Name is GingerI have been at Dogwood Animal Shelter for 7 Years ,9 Months ,2 Weeks, & 2 Days…I AM A Labrador…

Gepostet von Mission Driven am Montag, 9. März 2020

Ein Schild an ihrem Zwinger erzählt ihre Geschichte:

„Hallo! Ich bin Ginger. Ich warte hier seit 7 Jahren, 9 Monaten, 2 Wochen und 2 Tagen.

Ich bin ein gutes Mädchen! Versprochen! Ich brauche nur eine zweite Chance.“

Das Foto trifft Hundefreunde tief im herzen und zieht Aufmerksamkeit auf das Schicksal von Ginger. Es wurde Zehntausende Male bereits geteilt.

Die ältere Hündin braucht zwar ein Zuhause nur für sich, aber ansonsten ist sie ein liebevoller Hund, der ein Zuhause sucht.

Wir hoffen sehr, dass Ginger doch noch eine zweite Chance bekommt. Wer so lang in einem Tierheim lebt, sehnt sich ganz sicher nach Liebe und einem eigenen Zuhause.

Wir drücken dir die Daumen, Ginger!