Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Heimatlose Hündin und ihre neugeborenen Welpen werden von einem Regensturm gerettet

Pitbulldame Rainbow führte auf der Straße ein Leben, das keines Hundes würdig ist. Die Bewohner der Nachbarschaft, in der sie sich aufhielt, wollten der Hündin helfen, doch sie wollte sich partout nicht erwischen lassen.

Eines Tages fanden sie heraus, warum sie so übervorsichtig war: Rainbow brachte einen Wurf Welpen zur Welt. Doch der eigentlich freudige Anlass gab Grund zur Sorge. Ein gewaltiger Regensturm hatte sich zusammengebraut und peitschte schon bald durch Kalifornien. Die neue Mutter musste sich in einem Gebüsch verstecken, um ihre Babys vor der Welt zu beschützen, die sie als eine besonders gefährliche kennenlernten.

Doch diese Welt sollte sich schon bald von ihrer guten Seite zeigen – in Form der Organisation Hope for Paws, die zur Rettung eilte.

Als frisch gebackene Mutter, die für einen ganzen Wurf Welpen die Verantwortung trug, konnte sich Rainbow nicht mehr so einfach aus dem Staub machen, wenn Hilfe nahte. Die Tierfreunde von Hope for Paws wollten die Hündin dennoch nicht überrumpeln, und erschlichen sich mit Futter ihr Vertrauen – und das im strömenden Regen.

Hope for Paws

Es war bereits dunkel und die Mutter war ausgelaugt von der anstrengenden Geburt. Doch als die Mitarbeiter von Hope for Paws sich ihren ersten Welpen schnappten, füllten sich ihre Augen mit Sorge.

Was passierte hier? Waren sie gekommen, um ihr ihre Kinder wegzunehmen?

Hope for Paws

Einen nach dem anderen nahmen sie die Welpen vorsichtig in ihre Obhut und brachten sie an einen sicheren Ort. Doch das wusste die besorgte Mutter nicht.

Hope for Paws

Als schließlich alle Welpen in Sicherheit waren, zogen sie Rainbow vorsichtig aus dem Gebüsch. Ihre Augen leisteten Widerstand, aber der Rest ihres Körpers widersetzte sich ihren Rettern kaum. Hope for Paws brachte die Tiere gemeinsam ins Heim – wo ein warmes, sicheres Bett auf sie wartete.

Hope for Paws

Im Video können Sie die Rettung der entzückenden Hunde selbst miterleben:

Hätte doch nur jede Geschichte ein Happy End wie dieses!

Kein Hund und keine Katze sollte auf der Straße leben müssen! Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie das genauso sehen.

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!