Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Herrchen bringt seinen Hunden neuen Trick bei – doch die Katze möchte ein Wörtchen mitreden

Hunde sind die loyalsten Gefährten, die man sich im Leben nur wünschen kann. Clever sind sie auch – und ziemlich gut darin, neue Tricks zu lernen.

„Sitz“ und „Gib Pfote“ sind dabei nur die einfachsten Befehle, die man seinem treuen Vierbeiner beibringen kann. Für fortgeschrittene Hundetrainer sind dem Repertoire an Anweisungen kaum Grenzen gesetzt.

Die Hunde Lucy und Phoenix sind dank ihrer Auffassungsgabe, die ihnen beim Lernen neuer Tricks hilft, im Netz zu echten Berühmtheiten geworden.

Sie sind allerdings nicht die einzigen cleveren Haustiere in ihrem Haushalt – denn den teilen sie sich noch mit einem anderen Vierbeiner, der selbst gerne ein Hund wäre.

Diese Katze ist es Leid, neidisch auf der Ersatzbank zu lungern, während den Hunden alle Ehre und Aufmerksamkeit zuteil wird. Warum sollten sie die einzigen sein, die Spaß haben und Besucher mit einem ausgefeilten Trick begeistern können?

© YT

Im Video, das bereits Tausende Menschen zum Lachen gebracht hat, lernen wir ein Herrchen kennen, das seinen Hunden bereits zahlreiche Tricks beigebracht hat.

Oft gehen wir davon aus, dass dieses Talent nur Hunden innewohnt, doch die Katze aus diesem Video hat es sich zum Ziel gemacht, uns eines Besseren zu belehren. Didga, so der Name des kleinen Tigers, ist nämlich genauso begabt wie ihre Hundegeschwister.

© YT

So ein Trio habt ihr noch nie gesehen… Gemeinsam sitzen sie anfangs im Wohnzimmer vor ihrem Herrchen – ehe die Show beginnt!

Das Video beweist, dass man auch einem alten Fuchs (und offensichtlich auch Hunden und Katzen) neue Tricks beibringen kann!

Habt ihr Hunde- und Katzenliebhaber unter euren Freunden? Dann teilt das Video dieses tierischen Trios auf Facebook, damit sich die ganze Welt von ihren Talenten begeistern lassen kann!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!

 

Lesen Sie mehr über ...