Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Nach der Geburt des Fohlens machen sie sich Sorgen um die Mutter – doch anstelle der Nachgeburt erwartet sie ein echtes Wunder

Jenni Benson und ihr Ehemann Guy hatten waren bereits ungeduldig: Schon vor sieben Tagen hätte Daisy ihr Fohlen auf die Welt bringen sollen. Eine Woche später als gedacht war der große Tag endlich gekommen, und das Paar wurde in den Stall gerufen, wo Daisy in den Wehen lag.

Sie brachte ohne Komplikationen ein kleines Hengstfohlen zur Welt, dem sie den Namen Don Quijote gaben.

Guy half dem Neuankömmling auf die Beine und der Moment, als er seine ersten Schritte machte, war magisch.

Doch Daisys Wehen waren noch nicht vorbei, und die Nachgeburt war keine Gewöhnliche…

Selbst, wenn sie mit Don Quijotes ersten Schritten enden würde, wäre diese Geschichte einer Pferdegeburt einfach wunderbar. Das Fohlen war etwas kleiner als erwartet, schließlich war Daisys Bauch ziemlich groß gewesen, doch der Freude tat dies keinen Abbruch. Dann kam die ‚Nachgeburt‘.

Bildquelle: YouTube

Daisy lag noch immer in den Wehen, obwohl ihr Fohlen bereits auf der Welt war.  Das konnte nur eins bedeuten: Don Quijote würde ein Geschwisterlein bekommen!

Jenni und Guy waren aufgeregt, vor allem aber überrascht. Mit einem zweiten Jungtier hätten sie nicht gerechnet.

Guy half Fohlen Nr. 2 auf die Welt, und nach anfänglichen Sorgen wurde bald klar, dass es atmete und gesund war.

Bildquelle: YouTube

Duet, so der passende Name der kleinen Kämpferin, konnte schon Minuten nach der Geburt aufstehen und trinken. In der Anfangszeit gab ihr Jenni die Milch mit der Flasche, bis sie bereit war, sich vom Muttertier stillen zu lassen.

Zwillingsgeburten sind bei Pferden eine absolute Seltenheit und treten nur einmal alle 10.000 Geburten auf. Stuten sollten nicht mehr als ein Fohlen auf einmal tragen, denn die Chance, dass beide Zwillinge und ihre Mutter überleben, ist gering. Duet hatte also ziemlich großes Glück!

Im Video können Sie die ersten Schritte im Leben der beiden Jungpferde sehen. Lassen Sie sich vom Wunder des Lebens verzaubern:

Teilen Sie dieses Video und verbreiten Sie unter Ihren tierlieben Freunden etwas Freude.

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!