Pinky die Delfindame konnte wieder einmal dabei beobachtet werden, wie sie mit ihrem Kind durch einen Fluss schwamm

Der Calcasieu River in Louisiana, USA, hat einen ganz besonderen Mitbewohner, der sich aber augenscheinlich nur alle paar Jahre blicken lassen möchte.

Um wen es sich dabei handelt? Pinky der Delfin. Und wie man sich bei dem Namen vielleicht denken kann, ist Pinky ein pinker Delfin.

Laut Überlieferungen wurde Pinky zum ersten Mal im Jahr 2007 von Erik Rue, einem Kapitän für Leihboote, gesichtet und seitdem konnte sie nur spärlich auf Fotos festgehalten werden.

Greg Barsh, einem Wissenschaftler am HudsonAlpha Institut für Biotechnologie, sagte gegenüber National Geographic, dass er glaubt, dass Pinky ein Tier mit Albinismus ist. Unterstützt sieht er seine These dadurch, dass die Delfindame rötlich unterlaufene Augen und sichtbare Venen hat.

Sollte Pinky ein Albino sein, ist es umso verwunderlicher, dass Pinky solch eine lange Zeit überleben konnte, weil mit Albinismus normalerweise auch gesundheitliche Schäden mit einhergehen.

Pinky, just chilling.

Gepostet von Pinky the Dolphin am Montag, 3. März 2014

„Während der Sommerzeit haben wir manchmal das Glück, sie zu sehen“, sagt Barsh gegenüber WGNO. „Doch in den letzten Wochen ist es häufiger geworden. Sie sieht glücklich und gesund aus.“

Im Jahr 2015 gab Rue WGNO ein Interview an, dass sich Pinky wohl gepaart habe. Damals fragte er sich, welche Farbe dann wohl ihr Nachwuchs bekommen würde.

Another recent sighting of pinky. Keep em coming!

Gepostet von Pinky the Dolphin am Dienstag, 7. Februar 2017

Im Jahr 2017 bekam man dann die Antwort.

„Es war großartig, mit anzusehen“, sagte Bridget Boudreaux gegenüber KATC. „Ich sprach schon einmal an, dass ich zwei gesehen hatte, doch ich konnte nicht beide gleichzeitig filmisch festhalten. Ich war beeindruckt.“

https://www.facebook.com/watch/?v=10154691100106969

Vor kurzem wurde ein weiteres Video verbreitet, auf dem eindeutig zwei pinke Delfine zu sehen sind, die gemeinsam die Wellen genießen. Sie schwimmen vor einem Schiff, entlang des Calcasieu Ship Channel.

Wer wird die Ehre haben, diese beiden wunderschönen Tiere als nächstes zu erwischen? Man weiß es nicht, doch hoffentlich dauert es nicht allzu lange.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden und deiner Familie, um ihnen zu zeigen, dass es sogar pinke Delfine auf diesem wunderschönen Planeten gibt.