Reh kämpft in einem Schlammloch ums Überleben – doch diese Männer geben alles, um es zu befreien

Wären sie nicht vorbei gekommen, wäre sie gestorben.

Das Reh steckte in einem Schlammloch fest und konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien, so sehr es sich auch anstrengte.

Niemand weiß, wie lange sie bereits dort festsaß, doch ihre Kräfte hatten sie bereits verlassen.

Sicherer Tod im Schlamm

 

Sie hatte Angst vor dem sicheren Tod, der sie erwartete, doch auch die aufkreuzenden Menschen mussten in ihren Augen eine Bedrohung gewesen sein . Als eine Gruppe von Männern auf sie zukam, dachte sie wahrscheinlich, dass sie in Schwierigkeiten steckte.

Doch das Gegenteil war der Fall: Ihre Retter waren gekommen.

Weil ihre langen Beine tief im Schlamm steckten, gestaltete sich die Befreiung als schwierig. Aufgeben kam für die Männer jedoch nicht in Frage. Mithilfe eines Seils schafften sie es schließlich, sie herauszuziehen.

Im Video können Sie die Befreiungsaktion von Anfang bis Ende sehen:

Was für eine heldenhafte Rettung! Teilen Sie dieses Video, um diese Lebensretter für ihre gute Tat zu feiern.

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!