Werdende Mutter muss Kaiserschnitt vornehmen, ihr Kind wächst nicht mehr – Mädchen ist jetzt 2 Jahre alt

Dort stellte man fest, dass es einen Grund für diese Entwicklung gab.

Seltene Krankheit

Nach weiteren Wochen und Tests in der Klinik wurde bei Abigail Typ-2-MOPD diagnostiziert, eine besondere Form des „Zwergwuchses“.

„Als ich schwanger war, war sie in ihrer Entwicklung immer drei Wochen im Rückstand. Ich hatte in Woche 36 einen Kaiserschnitt und sie wurde direkt auf die Intensivstation gebracht. Ansonsten war sie ganz normal, sie hat normal geatmet und gut gegessen, sie war nur sehr klein“, sagte ihre Mutter.

„Als die Diagnose gestellt wurde, hatten wir noch nie von dieser Form des „Zwergwuchses“ gehört, also hatten wir keine Ahnung, was das genau war.“

Das Paar war bereits Eltern eines vierjährigen Mädchens, das sah Abigail aber in keiner Weise ähnlich.

Das lag wohl vor allem daran, dass sie nicht die gleiche Krankheit wie ihre neue Schwester hatte.

„Sie ist gesund, hat aber ein paar Probleme, weil sie mit einer verschobenen Hüfte geboren wurde und nicht laufen kann. Aber sie krabbelt und übt es viel. Sie hat zudem schlechte Augen, aber ihr da zu helfen ist schwierig, weil keine Brille finden, die zu ihr passt.“

„Es ist schwierig, zwei Kinder, eins mit besonderen Bedürfnissen, eins ohne, unter einen Hut zu bekommen, weil die Große weiß, dass ihre Schwester mehr Hilfe braucht. Samantha ist aber ein absoluter Star, macht viel Sport und beschützt ihre kleine Schwester sehr.“

Probleme in der Zukunft

Aufgrund ihrer seltenen Krankheit wird Abigail nicht größer als 60 Zentimeter werden.

„Sie passt nur in Kleidung für Neugeborene. Ich weiß also nicht, was wir tun sollen, wenn sie alt genug ist, um uns zu sagen, dass sie diese Klamotten nicht mehr tragen möchte“, sagte Mutter Emily.

Just a couple of girls making daddy take pictures of us ;-)))

Posted by Emily Lee on Saturday, June 6, 2020

„Mein Bester Freund ist ebenfalls Vater ein Zweijährigen und es ist unglaublich, sie nebeneinander zu sehen.“

Was für ein großartiges Mädchen. Wir sind uns sicher, dass sie sich in ihrem Leben durchsetzen wird und ihre Ziele erreichen kann.

Wir wünschen dir alles Gute für die Zukunft, Abigail.