Rentner meldet sich bei Kosmetikschule an, damit er seiner blinden Frau die Haare schneiden und das Makeup machen kann

Haarstylist und Make-up-Künstler sind in der Regel Berufe, die von Frauen ausgeübt werden. Daher mögen einige erstaunt gewesen sein, dass sich ein älterer Mann in einer Kosmetikschule angemeldet hatte.

Der Grund für seine Anmeldung stellte sich als herzerwärmend heraus.

Shutterstock

Carrie Hannah ist die Leiterin des Delmar College of Hair and Aesthetics in Red Deer (Alberta, Kanada). Die Überraschung war groß bei ihr, als ein älterer Herr auf sie zukam und nach Kursen für Haare und Make-up fragte.

Sie antwortete ihm, dass sie tatsächlich Kurse anbieten. Er verriet ihr den Grund, warum er sich anmelden wollte:

„Er erklärte, dass die Sehkraft seiner Frau nachlassen würde“, erzählte Carrie dem Red Deer Advocate.

„Sie hat Schwierigkeiten, sich Locken in die Haare zu machen und verbrennt sich ständig. Ich würde ihr gerne helfen, also habe ich mich gefragt, ob ich ein paar Stunden nehmen könnte.“

Eine Studentin namens Britney Smith arbeitet mit ihm zusammen, die tief bewegt von der Geschichte des Mannes ist. Sie zeigt ihm mithilfe des Kopfes einer Puppe, wie er vorgehen muss.

„Wir hatten das Vergnügen, ihn zu unterrichten!“, schrieb Britney auf Facebook. „Wir haben ihm beigebracht, wie man Locken auf kurzem Haar macht, wie man ihre Haut vor Verbrennungen schützt, und wir haben ihm sogar beigebracht, wie man ihre Wimperntusche aufträgt.“

„Er wird im Mai 80 Jahre alt. Meiner Meinung nach ist er sehr mutig, weil er in eine Kosmetikschule gegangen ist, um Unterricht zu nehmen. Ich glaube nicht, dass das viele Männer tun würden“, so Carrie gegenüber SWNS.

Er erzählte ihnen, dass seine Frau stolz auf ihre Schönheit war. Es war ihm daher wichtig, ihr zu helfen, als sie ihr Augenlicht verlor.

„Er war so authentisch, so echt“, sagte Carrie dem Red Deer Advocate. „Er zog seine Brieftasche heraus und fing an, jedem Bilder seiner Frau zu zeigen – er hatte Bilder von ihr über die Jahre hinweg. Er erzählte uns immer wieder, was für eine wunderschöne Frau sie ist.“

„Das ist wirklich eine Liebesgeschichte. Er spricht so liebevoll über seine Frau, und er hat das für sie getan. Ich kenne nicht viele Männer, die so etwas getan hätten.“

Was für eine süße und romantische Geste, die dieser Mann für seine Ehefrau unternommen hat.

Teile diese inspirierende Geschichte!