Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Der Schwangerschaftsbauch dieser Mutter hört nie auf zu wachsen -– Freunde sind schockiert

Lara Carpenter-Beck war begeistert, mit ihrem ersten Kind schwanger zu sein. Sie gibt zu, dass sie keine Ahnung hatte, was sie erwarten sollte, aber sie war bereit, jede Schwangerschaft so anzunehmen, wie sie eben kam.

Aber nach nur 12 Wochen war ihr Bauch so groß geworden, dass die Leute anfingen zu fragen, ob sie dem Geburtsdatum ihres Babys bereits nahe sei.

Trotz des ungewöhnlichen Wachstums ihrer Beule und der Unannehmlichkeit, die sie fühlte, sagte sie, dass es sie definitiv nicht davon abhielt, noch mehr Kinder zu haben. „Es ist all dies wert, ein gesundes Baby zu haben“, sagt sie.

Können Sie sich mit Laras Erfahrung identifizieren? Lesen Sie weiter, um ihre Schwangerschaftsfotos zu sehen, und vergessen Sie nicht, die Geschichte zu teilen und uns über Ihre eigenen Erfahrungen in den Kommentaren zu erzählen!

Lara Carpenter-Beck / Facebook

Während ihrer Schwangerschaft, nahm Lara knapp 88 Pfund zu und war gezwungen, Kleidung fünf Kleidergrößen größer als ihre übliche Größe zu kaufen. Zwei Monate vor der Geburt wog ihr ungeborenes Kind fast 6 Pfund. Ihr Bauch wurde so groß, dass die Mutter dachte, sie würde von dem Gewicht erdrückt werden, wenn sie sich hinlegte.

„In nur 12 Wochen haben mich die Leute gefragt, wann ich fällig war – so riesig war ich“, erzählt sie der Daily Mail.

Lara Carpenter-Beck / Instagram

Lara hatte Schlafprobleme, weil ihr Bauch so unglaublich groß war.

„Selbst schlafen war ein Problem und mein Bauch war so groß, dass ich nicht auf meiner Vorderseite liegen konnte, und als ich auf meinem Rücken lag, fühlte ich mich, als würde ich unter dem Gewicht zerquetscht“, erzählt sie der Daily Mail.

Durch Diabetes verursacht

Lara hat Typ-1-Diabetes (das nicht durch das Gewicht verursacht wird). Obwohl sie wusste, dass diese Diagnose dazu führte, dass sie während der Schwangerschaft an Gewicht zunahm, war sie immer noch schockiert darüber, wie groß ihr Bauch wuchs.

Lara Carpenter-Beck / Instagram

Trotz der ungewöhnlichen Gewichtszunahme gelang es Lara bereits 12 Monate nach der Geburt dank einer speziellen Diät wieder zu ihrem normalen Gewicht zurückzukehren.

„Ich konnte nicht glauben, wie riesig ich wurde, aber es hat mich nicht davon abgehalten, noch ein Weiteres zu haben. Das ist es wert, ein gesundes Baby zu haben“, sagt sie.

Und tatsächlich, zwei Jahre später war sie wieder schwanger.

Lara Carpenter-Beck / Facebook

Heute ist vierköpfige Familie gesund und glücklich.

Eine Schwangerschaft ist auf jeden Fall voller Überraschungen für jede Frau. Wie war Ihre Erfahrung? Können Sie sich mit Laras Geschichte identifizieren?

Teilen Sie diesen Artikel gerne auf Facebook und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns in den Kommentaren.

 

Lesen Sie mehr über ...