Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Esst jeden Tag ein Ei – ihr werdet überrascht sein, wie euer Körper reagiert

Eier sind ein besonders vielseitiges Grundnahrungsmittel. Für eine leckere und gesunde Mahlzeit sind sie manchmal alles, was man braucht.

Ob gekocht, gebraten oder in einem Smoothie, Eier eignen sich perfekt für Frühstück, Mittag- oder Abendessen.

Als ob das nicht genug wäre, sind sie auch in vielerlei Hinsicht gut für die Gesundheit.

Wir haben neun Dinge für euch aufgelistet, die mit eurem Körper passieren, wenn ihr mindestens ein Ei am Tag esst.

1. Euer Körper wird mit dem versorgt, was er benötigt

Zusätzlich zu den elf Aminosäuren, die der menschliche Körper selbst produziert, benötigt er für seine Funktion neun andere – alle davon sind in Eiern enthalten.

2. Eure Knochen werden gestärkt

Eier enthalten Klazium, was die Knochen stärkt und Osteoporose vorbeugt. Sie enthalten zudem Vitamin D, das den Kalziumspiegel in den Knochen und Zähnen reguliert.

3. Euer Immunsystem bekommt einen Schub

Wer ein oder zwei Eier am Tag ist, schützt sich damit vor Infektionen, Krankheiten und Viren. Wie? Eier enthalten 22% des empfohlenen Tagesbedarfs an Selen, welches das Immunsystem antreibt.

koktagg
Image Source: Shutterstock

4. Eure Haare, Haut und Nägel werden stärker

Das Vitamin B und die Omega3-3-Fettsäuren in Eiern stärken eure Haare, Haut und Nägel.

5. Ihr baut Muskeln auf

Eier sind voll von Protein, das für den Muskelaufbau von zentraler Bedeutung ist, was sie zu einer hervorragenden Trainingsgrundlage macht.

6. Euer Gehirn wird aufgeladen

Eier enthalten Cholin, was den Aufbau und die Entwicklung des Gehirns stärkt. Es ist unter anderem gut für das Gedächtnis und die Aufmerksamkeit.

7. Das Risiko für Herzkrankheiten verringert sich

Menschen mit kleinen Lipoprotein niederer Dichte (LDL)-Partikeln sind mit größerer Wahrscheinlichkeit gefährdet, Herzprobleme zu bekommen. Studien haben gezeigt, dass Eier die LDL-Partikel vergrößern und damit das Herzproblem-Risiko verringern können.

stektagg
Bildquelle: Shutterstock

8. Die Wahrscheinlichkeit, am grauen Star zu erkranken, verringert sich

Die Antioxidanten Lutein und Zeaxanthin sind gut für die Augen und reduzieren das Katarakt-Risiko.

9. Ihr werdet nicht so leicht zunehmen

Eier sind füllend, weshalb ihr nicht so leicht Heißhunger auf Snacks verspüren werdet.

Jetzt, wo ihr wisst, weshalb Eier so gesund sind, werdet ihr auch jeden Tag eins essen? Dann teilt diesen Beitrag mit euren Freunden!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 
 

Lesen Sie mehr über ...