Mutter macht Schulfoto von ihrer Tochter – bei näherem Hinsehen entdeckt sie ungebetenen Gast

Ein junges Mädchen posierte für ein Schulfoto in Auburn (Alabama, USA) als sich ein unerwarteter Gast ins Bild schlich.

Die Rückkehr in die Schule kann auch für die Eltern ein besonderer Tag sein. Für Eltern älterer Kinder ist es eine emotionale und bedeutsame Angelegenheit, wenn ihre Kinder mehr Verantwortung übernehmen und unabhängiger werden.

Die Schülerin Brooke Mills besuchte die siebte Klasse und machte ein Foto, um das Ende des Sommers zu feiern und den Beginn des neuen Schuljahres zu würdigen.

Ihre Mutter, ShaneJoy Mills, war diejenige, die das Foto machte.

Artikel wird nach Foto fortgesetzt.

Facebook

Ein genauer Blick offenbarte: „Es war beängstigend“

Zunächst bemerkte die Mutter nicht, dass etwas nicht stimmte oder ungewöhnlich war. Auf den ersten Blick sieht das Schulanfangsfoto der Siebtklässlerin Brooke Mills normal aus. Doch als ihre Mutter sich eines der Fotos genauer ansah, traute sie ihren Augen nicht.

„Gott, das war gruselig! Ich bekam zwei Bilder und bat sie zu lächeln. Dann sah ich die Schlange“, so Mills gegenüber WRBL.

Lies auch:

„Ich sagte: ‚Brooke, komm her‘, und sie sah mich an, als wäre ich noch nicht fertig mit dem Fotografieren! Also sagte ich: ‚Brooke, geh sofort vom Baum weg.‘ Ich sagte es ganz ruhig, aber ich bin sicher, mein Gesicht sagte alles.“

Artikel wird nach Foto fortgesetzt.

Facebook

Die Schlange fügt sich perfekt in die Rinde ein und ist kaum zu sehen. Sie war nicht sofort identifizierbar. In den Kommentaren zu dem Facebook-Post des Ereignisses bezeichnet sie ein Nutzer als harmlose Rattenschlange.

Der Beitrag wurde bereits hunderte Male geteilt. Zum Glück war das Einzige, was diese Schlange wollte, Teil des Bildes zu sein.

Well 7th grade here she comes. Appears a friend wanted to go with her. Lucky for brooke he looked like his belly was…

Posted by Kage Fit on Thursday, August 8, 2019

Hättest du die Schlange sofort auf dem Bild erkannt?

Bitte teile den Artikel auf Facebook und hinterlasse einen Kommentar.

Das könnte dich auch interessieren: